Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Berlin Karlshorst 11:10 
Berlin Karlshorst  11:10 
Saint-Malo 12:25 
Vincennes 13:47 
York  16:00 
Vichy   17:15 
Cagnes-sur-Mer 18:00 
Carlisle 14:35 
Bath 14:45 
York 14:55 
Worcester 18:00 
Kempton 19:15 
Killarney 16:10 
Pontecagnano 16:10 
Neapel 17:25 
Siracusa 17:35 
Bro Park 12:20 
Jägersro 18:00 
Bjerke 18:30 
Scottsville 12:55 
Saratoga 19:00 
Finger Lakes 19:10 
Delaware Park 19:15 
Indiana Downs 20:05 
Louisiana Downs 22:15 
Del Mar 23:00 
Presque Isle 23:25 
Rennkalender
Rennen am 24.08.2017
Rennen am 25.08.2017
Rennen am 26.08.2017
Marathon-Asse zum Meetingsstart in der Hauptstadt


Hoppegarten, Samstag, 12. August: Das große Wochenende in Hoppegarten startet heute mit einer attraktiven Karte von acht Rennen. Im Zentrum steht ein Rennen für die besten Marathon-Pferde, der Hoppegartener Steherpreis (Listenrennen, 27.000 Euro, 2.800 m).

Natürlich ist Iraklion (M. Cadeddu) ein alter Bekannter, der es in Frankreich zuletzt zu schwer hatte. Interessant wirkt Summershine (B. Murzabayev) als Siegerin des Langen Hamburger. Sie hatte sich auch hier im Oleander-Rennen schon tapfer geschlagen. Sound Check (E. Pedroza) kletterte im Handumdrehen durch die Handicaps und sollte auch hier zu seinem Recht kommen. Das 13er-feld lässt keine Wünsche offen.

Handicapper der besonderen Güte treffen sich im Ausgleich I über 1.600 Meter. Nach seinem Kampferfolg in der tieferen Klasse in Köln sollte Yaa Salaam (J. Bojko) ein Dreijähriger mit Zukunft sein, auch wenn die Gegner natürlich Schlange stehen. Es gibt auch ein Wiedersehen mit dem lange nicht mehr gelaufenen Seriensieger Fort Good Hope (B. Murzabayev).

Im Ausgleich II über 1.200 Meter der Geraden Bahn sind Film (E. Pedroza) und Karadsh (M. Casamento) Mehrfach-Sieger, aber auch Vive l‘ Ami (M. Cadeddu) zeichnete sich gerade aus. Die Viererwette mit 10.000 Euro Garantie-Ausschüttung wird im 5. Rennen um 16:05 Uhr (Ausgleich IV, 1.800 m) ausgespielt. Irgendwann müsste es doch Funky Groove (F. MInarik) einmal schaffen. Das Finale des Match Race Cups ist ein besonderes Spektakel. Jackobo (J. Bojko) und Mourtajez (B. Murzabayev) sind die Protagonisten.

Weitere Galopp Nachrichten:
23.08.2017 - Batouna kann in Bestform alle schlagen
22.08.2017 - Cheries Amours mit besten Aussichten
22.08.2017 - Sprint-Hoffnungen in Hoppegarten
21.08.2017 - Maquisard schlüpft in die Favoritenrolle
20.08.2017 - Bleibt Different League ungeschlagen?
20.08.2017 - Gruppepferde und ein Hauch von Ascot
19.08.2017 - Klassische Siegerin Senga in der Favoritenrolle
19.08.2017 - Mülheimer Schlusspunkt mit PMU
18.08.2017 - Lässt Born To Be Alive die Briten jubeln?
17.08.2017 - Gourel eines von vielen Formpferden im Quinté
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Vom Niedergang einer Tradit...
Am vergangenen Samstag fand auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr das Saisonfinale statt. Am 19. August wurde also schon d...