Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Köln 16:25 
Fontainebleau 11:55 
Longchamp 12:10 
Lyon Parilly 15:30 
Köln  16:25 
Punchestown  16:40 
Vincennes 20:05 
Exeter 14:40 
Yarmouth 14:50 
Ludlow 15:00 
Brighton 17:15 
Huntingdon 17:35 
Punchestown 16:40 
Rom 15:35 
Bologna 15:40 
Taranto 15:45 
Kranji 12:50 
Bergsaker 12:20 
Solvalla 18:00 
Axevalla 18:30 
Momarken 18:55 
Vaal 12:35 
Turf Paradise 00:17 
Yonkers 00:50 
The Meadows 19:05 
Indiana Downs 20:05 
Rennkalender
Rennen am 25.04.2018
Spannung am Abend


Paris-Vincennes, Dienstag, 14. November: Eine gewöhnliche Veranstaltung, bei der immerhin 340.000 Euro an Rennpreise ausgeschüttet werden, geht heute Abend in Paris-Vincennes über die Bühne. Zu den Höhepunkten zählt der Prix Laetitia (2. Rennen/20.30 Uhr/70.000 Euro/2850 m), in dem ausschließlich vierjährige Stuten der Gewinnkategorie bis 145.000 Euro startberechtigt sind.

Die Siegerin könnte Danae de la Frette (Franck Nivard) heißen, wenn die Stute so stark agiert wie beim vergangenen Winter-Meeting. Damals gewann die Quaro-Tochter vier Mal in Folge. Ihr wichtigster Punkt war der leichte Triumph im Prix de Cavaillon (‚Course A‘), in dem Dubai Union (Gabriele Gelormini) als Favoritin die ‚rote Karte‘ sah. Letztere zeigte bereits starke Ansätze, hat derzeit aber keine Form. Im Juli wurde in Enghien mit dem Prix du Faubourg Montmartre (‚Course B‘) eine ähnliche Partie entschieden. Dalixoria (Eric Raffin) gewann in heutiger Hand völlig souverän vor Dynastie Aldo (Benoit Robin) sowie Deesse des Landes (Laurent-Michel David), während die zum erweiterten Favoritenkreis zählende Darling Lorraine (Franck Anne) an einem Fehler scheiterte. Die Spitzengruppe aus Enghien wird diesmal wieder im Vordertreffen erwartet. Trainer Sebastien Guarato hat neben Dalixoria noch Diamond Crown (Yoann Lebourgeois) und Dolce Vita Griff (Mathieu Mottier) am Start, die gute Chancen haben. Letztgenannte überraschte im Prix Guy le Gonidec (Gruppe 2) als Dritte, ihre Stallgefährtin gewann hier den Prix Felicitas (‚Course B‘) vor Demoiselle Mika (Matthieu Abrivard) und Dynastie Aldo.
Weitere Trab Nachrichten:
22.04.2018 - Tsunami Diamant in Skive
21.04.2018 - Bold Eagle gegen Bird Parker und Belina Josselyn
20.04.2018 - Gilda Newport trifft auf Bekannte
14.04.2018 - Draft Life diesmal vor dem Sulky
11.04.2018 - Wieder Bazire im `GNT` vorne?
10.04.2018 - Gruppe 3 am Abend
07.04.2018 - Vierjährige im Mittelpunkt
04.04.2018 - Trotzt Aubrion du Gers der Zulage?
28.03.2018 - Cleangame diesmal mit Zulage
24.03.2018 - Die ersten Frühjahrs-Kracher
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Jungtrainer auf der Überholspur
Es gab Zeiten, da waren die Altmeister unter den Trainern tonangebend in ihrem Metier. Heinz Jentzsch gab sogar im methusalem...