Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Le Mans 11:55 
Cagnes-sur-Mer 12:40 
Pornichet 16:40 
Musselburgh 13:10 
Plumpton 13:20 
Ffos Las 13:30 
Wolverhampton 15:00 
Wien Krieau 16:55 
Halmstad 12:20 
Färjestad 18:15 
Leangen 18:25 
Flamingo Park 11:20 
Melton 10:10 
Laurel Park 18:30 
The Meadows 19:05 
Turf Paradise 20:40 
Evangeline Downs 22:15 
Dover Downs 22:30 
Rennkalender
Rennen am 19.12.2017
Rennen am 20.12.2017
Prix de Blois zum Auftakt


Paris-Vincennes, Donnerstag, 7. Dezember: Die beste Tagesklasse trifft heute auf dem Plateau de Gravelle im Prix de Blois (1. Rennen/13.47 Uhr/95.000 Euro/2100 m) aufeinander. Älteste Stute im 18-köpfigen Feld ist die von Serge Peltier trainierte Une Serenade (Eric Raffin), die hier am 13. November in einer gleichwertigen Partie starke Zweite wurde und auch in Laval die Silbermedaille u.a. vor Tallien (Herve Sionneau) holte.

Sie trifft mit Day Or Night In (Johan Untersteiner) auf einen starken Gegner, der allerdings das Handicap der zweiten Startreihe verkraften muss. Der Schwede gefiel unlängst im Prix Marcel Laurent (Gruppe 2) hinter dem ‚unverlierbaren‘ Carat Williams, kam aber im Grand Prix de Bretagne (Gruppe 2) nicht über das Mittelfeld hinaus und vor fünf Tagen scheiterte der Fünfjährige im Prix Doynel de Saint-Quentin (Gruppe 2) an einer Galoppade. Die heutige Aufgabe sieht ungleich leichter aus, ein Sieg ist von Day Or Night In ist vorprogrammiert. Vulcain de Vandel (Franck Nivard) war am vergangenen Sonntag in Bordeaux eine Klasse für sich, nachdem er im Grand Prix du Sud-Ouest (Gruppe 2) den sechsten Platz belegt hatte. Von der Poleposition geht Quick Fix (Dominik Locqueneux) ins Rennen, für den ein Ehrenplatz aus einem ‚A‘-Rennen vom November u.a. gegen Boeing du Bocage (Adrien Lamy), Romanesque (Jean-Philipp Monclin) und Specialess (Yann Lorin) spricht. Totem d’Azur (Junior Guelpa) verdient als Zweiter des Grand Prix de la Toussaint (Gruppe 3) hinter Bird Parker Beachtung.
Weitere Trab Nachrichten:
18.12.2017 - Serafino vor schwerer Aufgabe
17.12.2017 - Erneutes Duell zwischen `Cash` und Une Serenade
13.12.2017 - Gruppe 2 unter dem Sattel
12.12.2017 - 40.000er in Cabourg
10.12.2017 - Für Bold Eagle wird es ernst
09.12.2017 - Nimczyk fährt im `Critérium`
06.12.2017 - Satteltraber im Fokus
04.12.2017 - Acht Rennen in Vincennes
03.12.2017 - Krönung des Provinz-Champions
02.12.2017 - Traders diesmal vor dem Sulky
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Quo vadis, NRW-Galopp?
Düsseldorf, Köln, Dortmund, Krefeld – sind das bald die vier einzigen großen Galopprennbahnen, die in Nordrhein-Westfalen noc...
Serafino vor schwerer Auf...
An der Seite des französischen Wettvermarkters PMU agiert heute Abend die Bahn in Wien-Krieau, wo zum Auftakt im Prix Wendie Rena...