Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Köln  11:00 
Köln  11:00 
Mönchengladbach 15:00 
Vincennes 12:17 
Deauville  14:00 
La Teste de Buch 16:42 
Vichy 19:15 
Newmarket 14:00 
Newbury 14:15 
Doncaster 14:40 
Chepstow 16:45 
Dundalk 13:55 
Tramore 17:40 
Visby 11:00 
Halmstad 11:10 
Romme 14:45 
Umea 18:30 
Odense 10:00 
Aalborg Galopp 14:00 
Bodö 18:50 
Turffontein 12:05 
Woodbine 19:00 
Gulfstream Park 18:00 
Laurel Park 18:40 
Monmouth Park 18:50 
Saratoga 19:10 
Delaware Park 19:15 
Arlington 21:05 
Louisiana Downs 22:05 
Golden Gate Fields 22:45 
Zukünftige Rennen
Rennen am 16.08.2020
Rennen am 17.08.2020
Bazire stellt die Favoriten

Vichy, Donnerstag, 28. Juni: Zum Auftakt der Acht-Rennen-Veranstaltung in Vichy wird der Prix Centre France la Montagne (1. Rennen/13.47 Uhr/70.000 Euro/2150 m) entschieden, ein ‚Course B‘ mit 16 älteren Pferden der Gewinnkategorie bis 425.000 Euro.

Die Fachpresse geht mit Barrio Josselyn (Jean-Michel Bazire), der bereits vor zwölf Tagen in Enghien am Start war und die Erwartungen erfüllte. Davor kämpfte er in Vincennes zusammen mit Stallgefährten Azaro d’Eva (Jean-Philippe Ducher) um den Sieg. Letzterer kam zuletzt in Agen-Le Passage trotz Zulage auf einen hervorragenden Gruppe-3-Ehrenrang ein und dahinter kassierte Baxter du Klaus die letzte Prämie. Caly Loulou (Matthieu Abrivard) war heuer im Prix de Selection (Gruppe 1) während des Winter-Meetings im Einsatz und kassierte sogar das fünfte Geld. Im Anschluss platzierte sie sich im ‚GNT‘, ging aktuell in einem ‚Course Europeenne‘ aber leer aus. Ungaro d’Eva (Gabriele Gelormini) gewann die ‚B‘-Partie leicht, Blue Story (Pierre Levesque), Vic du Pommereux (Yannick-Alain Briand), Vaisman (Franck Anne) und Al Capone Jet (Marius Coignard) endeten weiter zurück. Câlin de Morge (Serge Peltier) ist als frischer Bahnsieger u.a. über Baxter du Klau hinreichend empfohlen. Auch (Damien Bonne) wird als Sieger gegen Venezia de Mai (Morgane Blot) und Beaute de Bailly (Jean Boillereau) interessant.
Weitere Trab Nachrichten:
15.08.2020 - Auftakt in Vincennes mit vier Gruppe-Rennen
12.08.2020 - Cleangame vs. Feliciano
08.08.2020 - Beste Sattel-Klasse zum Abschluss
06.08.2020 - Vierjährige im Prix de Geneve
05.08.2020 - 8. `GNT`-Etappe in Saint-Malo
04.08.2020 - Flech du Yucca zum Auftakt in Cabourg
02.08.2020 - Zauni und Napa Valley unter dem Sattel
28.07.2020 - Staraufgebot im Abergs-Memorial
25.07.2020 - Erneutes Duell zwischen Drôle Jet und Billie de Montfort
18.07.2020 - Hooker Berry der logische Favorit
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Das falsche Signal
Die beiden größten Rennen der deutschen Turf-Saison 2020 sind bereits wieder Geschichte. Und sie hatten einiges gemeinsam: So...
58. Preis von Europa - De...
r 58. Preis von Europa (Gruppe I, 77.500 Euro, 2.400 m) ist die Hauptattraktion des Jahres im Weidenpescher Park. Wer tritt die Na...
Auftakt in Vincennes mit ...
Nach kurzer Pause öffnen sich in Vincennes die Pforten für das mit zahlreichen Highlights gespickte Sommer/Herbst-Meeting. Vier P...
Derby-Revanche in Deauville
Klein aber fein, so lässt sich heute in Deauville das Feld im Prix Guillaume d’Ornano (2. Rennen/14.35 Uhr/280.000 Euro/2000 m) b...