Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Berlin Mariendorf 14:00 
Mont de Marsan 11:00 
Chartres 12:15 
Longchamp 14:00 
Vichy 16:42 
Newbury 14:10 
Ayr 14:25 
Chelmsford 14:40 
Catterick 14:50 
Newmarket 15:10 
Wolverhampton 18:25 
Gowran Park 14:35 
Neapel 14:55 
Montecatini 15:45 
Siracusa 16:00 
Sha Tin 07:00 
Visby 11:00 
Halmstad 11:10 
Färjestad 14:45 
Gävle 18:30 
Odense 12:45 
Drammen 12:45 
Sorlandet 19:30 
Borrowdale 12:35 
Turffontein 12:30 
Durbanville 14:00 
San Isidro  19:15 
Woodbine 19:05 
Hastings 22:50 
Laurel Park 18:25 
Churchill Downs 18:45 
Gulfstream Park 18:45 
Belmont Park 19:00 
The Meadows 19:05 
Delaware Park 19:15 
Monmouth Park 19:15 
Zia Park 20:00 
Prairie Meadows 20:00 
Arlington 20:30 
Louisiana Downs 22:15 
Golden Gate Fields 22:15 
Charles Town 23:00 
Rennkalender
Rennen am 22.09.2019
Rennen am 23.09.2019
Bazire stellt die Favoriten

Vichy, Donnerstag, 28. Juni: Zum Auftakt der Acht-Rennen-Veranstaltung in Vichy wird der Prix Centre France la Montagne (1. Rennen/13.47 Uhr/70.000 Euro/2150 m) entschieden, ein ‚Course B‘ mit 16 älteren Pferden der Gewinnkategorie bis 425.000 Euro.

Die Fachpresse geht mit Barrio Josselyn (Jean-Michel Bazire), der bereits vor zwölf Tagen in Enghien am Start war und die Erwartungen erfüllte. Davor kämpfte er in Vincennes zusammen mit Stallgefährten Azaro d’Eva (Jean-Philippe Ducher) um den Sieg. Letzterer kam zuletzt in Agen-Le Passage trotz Zulage auf einen hervorragenden Gruppe-3-Ehrenrang ein und dahinter kassierte Baxter du Klaus die letzte Prämie. Caly Loulou (Matthieu Abrivard) war heuer im Prix de Selection (Gruppe 1) während des Winter-Meetings im Einsatz und kassierte sogar das fünfte Geld. Im Anschluss platzierte sie sich im ‚GNT‘, ging aktuell in einem ‚Course Europeenne‘ aber leer aus. Ungaro d’Eva (Gabriele Gelormini) gewann die ‚B‘-Partie leicht, Blue Story (Pierre Levesque), Vic du Pommereux (Yannick-Alain Briand), Vaisman (Franck Anne) und Al Capone Jet (Marius Coignard) endeten weiter zurück. Câlin de Morge (Serge Peltier) ist als frischer Bahnsieger u.a. über Baxter du Klau hinreichend empfohlen. Auch (Damien Bonne) wird als Sieger gegen Venezia de Mai (Morgane Blot) und Beaute de Bailly (Jean Boillereau) interessant.
Weitere Trab Nachrichten:
19.09.2019 - Stuten testen auf Gruppe-3-Ebene
18.09.2019 - Bold Eagle vs. Looking Superb
14.09.2019 - Klassiker in Paris
10.09.2019 - Bot-Chance auf dem Plateau
09.09.2019 - Course A-Reiten in Vincennes
24.08.2019 - Drôle Jet fordert Bel Avis
17.08.2019 - Gruppe-2-Fest in Vincennes
13.08.2019 - Cleangame in starker Gesellschaft
10.08.2019 - Gruppe-3-Reiten zum Schluss
08.08.2019 - Geteilte Karte in Vichy
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Das Karussell dreht sich in...
Das Jockey-Karussell hat sich in den letzten Wochen in einer Geschwindigkeit gedreht, die man kaum mehr gewohnt war. Unsere a...
Zweijährige in den Mill R...
Das Festival in Newbury geht heute mit einem Acht-Rennen-Programm zu Ende. Im Hauptrennen treffen in den Mill Reef Stakes (4. Ren...
Winterfuchs im Prix du Pr...
Zwei Mal fallen heute im Bois du Boulogne Entscheidungen auf Gruppe-3-Ebene. Im Prix Bertrand de Tarragon (4. Rennen/15.50 Uhr/80...