Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Chantilly 10:55 
Pau 13:10 
Cagnes-sur-Mer 16:27 
Lingfield 13:00 
Doncaster 13:40 
Huntingdon 13:50 
Wolverhampton 17:15 
Dundalk 18:00 
Wolvega  17:55 
Neapel 14:45 
Rom 15:20 
Östersund 12:20 
Örebro 18:20 
Charlottenlund 15:45 
Jebel Ali 11:15 
Fairview 11:40 
Fairview  11:40 
Laurel Park 18:25 
Freehold 18:30 
Gulfstream Park 18:35 
Tampa Bay Downs 18:45 
Aqueduct 18:50 
The Meadows 19:05 
Fair Grounds 19:30 
Oaklawn Park 19:35 
Sunland Park 20:25 
Golden Gate Fields 21:45 
Santa Anita 22:00 
Zukünftige Rennen
Rennen am 25.01.2020
Rennen am 26.01.2020
Rennen am 27.01.2020
Bazire stellt die Favoriten

Vichy, Donnerstag, 28. Juni: Zum Auftakt der Acht-Rennen-Veranstaltung in Vichy wird der Prix Centre France la Montagne (1. Rennen/13.47 Uhr/70.000 Euro/2150 m) entschieden, ein ‚Course B‘ mit 16 älteren Pferden der Gewinnkategorie bis 425.000 Euro.

Die Fachpresse geht mit Barrio Josselyn (Jean-Michel Bazire), der bereits vor zwölf Tagen in Enghien am Start war und die Erwartungen erfüllte. Davor kämpfte er in Vincennes zusammen mit Stallgefährten Azaro d’Eva (Jean-Philippe Ducher) um den Sieg. Letzterer kam zuletzt in Agen-Le Passage trotz Zulage auf einen hervorragenden Gruppe-3-Ehrenrang ein und dahinter kassierte Baxter du Klaus die letzte Prämie. Caly Loulou (Matthieu Abrivard) war heuer im Prix de Selection (Gruppe 1) während des Winter-Meetings im Einsatz und kassierte sogar das fünfte Geld. Im Anschluss platzierte sie sich im ‚GNT‘, ging aktuell in einem ‚Course Europeenne‘ aber leer aus. Ungaro d’Eva (Gabriele Gelormini) gewann die ‚B‘-Partie leicht, Blue Story (Pierre Levesque), Vic du Pommereux (Yannick-Alain Briand), Vaisman (Franck Anne) und Al Capone Jet (Marius Coignard) endeten weiter zurück. Câlin de Morge (Serge Peltier) ist als frischer Bahnsieger u.a. über Baxter du Klau hinreichend empfohlen. Auch (Damien Bonne) wird als Sieger gegen Venezia de Mai (Morgane Blot) und Beaute de Bailly (Jean Boillereau) interessant.
Weitere Trab Nachrichten:
22.01.2020 - Elsa de Belfonds die Favoritin
19.01.2020 - Bilibili das zu schlagende Pferd
18.01.2020 - Cleangame diesmal als Jäger
15.01.2020 - Das Beste zum Schluss
12.01.2020 - Letzter `Amérique`-Test
11.01.2020 - Campo Bahia vor lösbarer Aufgabe
10.01.2020 - Feydeau Seven der Auftaktsieger?
09.01.2020 - Prix de la Côte d’Azur um 120.000 €
07.01.2020 - Bestes Rennen zu Beginn
06.01.2020 - Spannender Vierjährigen-Vergleich
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Wo es zappenduster ist, und...
Gelsenkirchen-Horst, Frankfurt und Neuss – das sind die Rennbahnen, die in jüngster Vergangenheit von der Bildfläche des deut...