Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Köln 14:45 
Dinslaken 17:00 
Köln  19:35 
Senonnes 10:15 
Dieppe 10:33 
Reims 12:20 
Deauville 13:36 
Salon de Provence 16:44 
Newcastle 14:00 
Visby 12:19 
Mantorp 18:20 
Färjestad 18:30 
Skive 15:00 
Harstad 12:33 
Jarlsberg 16:20 
Greyville 11:30 
Gulfstream Park 18:30 
Laurel Park 18:40 
Tampa Bay Downs 18:52 
Lone Star Park 20:35 
Zukünftige Rennen
Rennen am 02.06.2020
Rennen am 03.06.2020
Schiergen mit Youngster-Chance

Chantilly, Montag, 1. Oktober: Die Höhepunkte am heutigen Tag in Chantilly richten sich an zweijährige Pferde. Zuerst wird das Critérium de Vitesse (2. Rennen/15.35 Uhr/60.000 Euro/1000 m) auf Listen-Ebene entschieden und aus deutscher Sicht wird der Auftritt von Peter Schiergens Iron Duke (Andrasch Starke) interessant. Der Hengst legte jüngst in Düsseldorf seine Maidenschaft ab und scheint für bessere Aufgaben bestimmt zu sein. Zu seinen Gegnern zählt der in Ascot erfolgreiche Semoum (Luke Morris). Am 24. August kam er in den Gimcrack Stakes (Gruppe 2) auf einen ordentlichen sechsten Rang ein. Blame Roberta (Gerald Mosse) war im September zwei Mal nicht zu schlagen, ein weiterer Sieg liegt in Reichweite. She’s a Babe (Antoine Hamelin) und Primeravez (Tony Piccone) treffen es etwas leichter an als zuletzt im Prix d’Arenberg (Gruppe 3).

Auf Gruppe-3-Level haben die im Prix de Condé (7. Rennen/18.10 Uhr/80.000 Euro/1800 m) für Godolphin unter Stallwette laufenden Line of Duty (William Buick) und Syrtis (Pierre-Charles Boudot) erste Chancen. Ersterer gewann in Goodwood im Stil eines besseren Pferdes, der von Andre Fabre vorbereitete Hengst siegte in Longchamp gegen den Favoriten. Auch Romanciere (Maxime Guyon) gestaltete an gleicher Stätte seinen ersten Auftritt siegreich und ließ höher eingeschätzte Pferde hinter sich.
Weitere Galopp Nachrichten:
01.06.2020 - Deutsche Hoffnungen in den französischen Guineas
01.06.2020 - Köln: Mehl-Mülhens-Rennen mit Top-Favorit Rubaiyat
31.05.2020 - Deauville springt für Chantilly ein
31.05.2020 - Diana-Trial das Highlight in Berlin
30.05.2020 - Viel Geld im Dresdener Auktionsrennen
29.05.2020 - Jede Menge Jackpots in Dortmund
28.05.2020 - Sieben im Prix Palais-Royal
25.05.2020 - Viel geboten in Lyon
24.05.2020 - Holdhasigreen oder Call The Wind
24.05.2020 - Grand Prix und Top-Dreijährige am Super-Sonntag
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Die Freude ist groß - so sc...
Jetzt ist fast wieder alles beim Alten, nur die Zuschauer vor Ort fehlen noch – so könnte man die aktuelle Situation im Renns...