Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
7Gewinnt! 10:50 
Baden-Baden 10:50 
Baden-Baden  10:50 
Dinslaken 14:00 
Auteuil 12:07 
Vincennes 14:03 
Marseille-Vivaux 16:56 
Wetherby 12:40 
Aintree 12:45 
Chepstow 12:53 
Sandown 13:00 
Wolverhampton 18:20 
Fairyhouse 12:35 
Taipa 07:15 
Bergsaker 14:44 
Örebro 18:30 
Klosterskogen 14:09 
Harstad 18:50 
Jebel Ali 10:45 
Riyadh 13:00 
Turffontein 10:50 
Kenilworth 11:40 
San Isidro 17:15 
San Isidro  19:15 
Las Piedras 19:00 
Las Americas 22:00 
Hipo Chile 15:30 
Woodbine 19:50 
Aqueduct 17:50 
Laurel Park 18:04 
Gulfstream Park 18:10 
Tampa Bay Downs 18:28 
Hawthorne 19:55 
Turf Paradise 20:40 
Del Mar 21:30 
Golden Gate Fields 21:45 
Delta Downs 23:55 
Zukünftige Rennen
Rennen am 04.12.2022
Rennen am 05.12.2022
Zwei Tage Spitzensport in Longchamp

Longchamp, Samstag, 1. Oktober: Es ist wieder soweit, das Mega-Spektakel rund um den Prix de l’Arc de Triomphe beginnt heute in Longchamp mit einer Neun-Rennen-Karte und zahlreichen Gruppe-Prüfungen.

Den Prix Dollar (7. Rennen/17.00 Uhr/200.000 Euro/1950 m) im Visier hat Peter Schiergen, der die Partie vor 16 Jahren mit Soldier Hollow gewonnen hatte und nun auf Noble Heidi (Bauyrzhan Murzabayev) hofft, die heuer im Preis der Diana (Gruppe 1) Dritte wurde. Insgesamt stellen sich der Stute elf Gegner in den Weg. Darunter befinden sich der sieggewohnte Botanik (Mickael Barzalona), die Haggas-Schützlinge Addeybb (Tom Marquand) und Grocer Jack (Ryan Moore) und Junko (Maxime Guyon), der jüngst in Deauville stark lief.

Steher-Qualitäten sind im Prix du Cadran (6. Rennen/16.25 Uhr/300.000 Euro) gefragt, wenn es über vier Kilometer geht. Kyprios (Ryan Moore) ist nach Stradivarius der neue Stern am ‚Marathon‘-Himmel. Der heuer ungeschlagene O’Brien-Schützling wird geprüft von den aktuell erfolgreichen Goya Senora (Gregory Benoist), Almacado Gree (Tony Piccone) und Quickthorn (Tom Marquand), der in York im Lonsdale Cup (Gruppe 2) mit 17 Längen hochüberlegen voraus war und u.a. Tashkhan (Ben Robinson) auf die Verliererstraße schickte. Ob die deutschen Vertreter Vivienne Wells (Bauyrzhan Murzabayev) und Lubiane (Marie Velon) eine Rolle spielen, bleibt abzuwarten.

Über den langen Weg führt auch der Prix de Royallieu (3. Rennen/14.33 Uhr/300.000 Euro/2800 m), in dem die Stuten angesprochen werden. Sea la Rosa (Tom Marquand) imponierte bei ihrem Sieg im Prix de Pomone (Gruppe 2) über Love Child (Mickael Barzalona) und Jannah Flower (Stephane Pasquier) und geht als Favoritin an den Start. Verry Elleegant (Mark Zahra) verkaufte sich bei der Generalprobe im Prix Foy (Gruppe 2) als Dritte sehr teuer. Sie wird ebenso vorne erwartet wie Emily Dickinson (Ryan Moore), die mit guten Platzierungen aus Irland anreist.

Weitere Galopp Nachrichten:
03.12.2022 - Über 255.000 Euro im Jackpot in Baden-Baden!
03.12.2022 - Tingle Creek Chase mit dem Vorjahressieger
02.12.2022 - Auftakt zum Tingle Creek Festival
30.11.2022 - Lacuna im Prix Miss Satamixa
30.11.2022 - Cabot Cliffs in starker Gesellschaft
29.11.2022 - Parol und Vents Contraires im Prix Lyphard
28.11.2022 - Cash vs. Dhabab in Kempton
27.11.2022 - Vierjährige im Prix Renaud du Vivier
27.11.2022 - Dreijährige Asse kämpfen um 52.000 Euro!
27.11.2022 - Défi du Galop - letzte Etappe in Toulouse
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
15:15Vincennes
15:15Vincennes
15:50Vincennes
18:10Vincennes
10:50Baden-Baden 
12:05Auteuil
12:20Baden-Baden 
12:35Auteuil
13:05Auteuil
13:40Auteuil
14:33Vincennes
15:32Auteuil
16:25Vincennes
17:00Vincennes
19:15San Isidro 
20:50San Isidro 
Aktuelle Meldungen
Split-Screen scheint ein Fr...
Ob einem die Fußball-WM in Katar nun gefällt oder nicht, alle Spiele werden übertragen. Wenn auch nicht durchweg im Free-TV. ...