Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Straubing  12:10 
Straubing 12:10 
Vichy 11:55 
Maisons-Laffitte 13:50 
Marseille Borely 16:27 
Vincennes 19:05 
Wolverhampton 14:50 
Brighton 15:00 
Nottingham 15:10 
Huntingdon 18:40 
Hexham 18:50 
Sligo 18:00 
Mailand 15:00 
Rom 15:15 
Rättvik 12:20 
Jägersro 18:20 
Bollnäs 18:25 
Umea 18:30 
Vaal 12:15 
Monticello 18:50 
The Meadows 19:05 
Finger Lakes 19:10 
Will Rogers Downs 20:15 
Indiana Grand 20:15 
Louisiana Downs 22:15 
Presque Isle 23:25 
Rennkalender
Rennen am 22.05.2019
Gruppe 2 unter dem Sattel

Paris-Vincennes, Donnerstag, 28. Februar: Der jüngste aktive Jahrgang steht heute unter dem Sattel auf dem Prüfstand. Die Hengste bestreiten den Prix Felicien Gauvreau (2. Rennen/14.20 Uhr/100.000 Euro/2700 m) und nach der Generalprobe im Prix Edouard Marcillac (Gruppe 3) zeichnet sich die Favoritengruppe wie folgt ab. Godigious Deladou (Eric Raffin) gewann nach Kampf gegen Gala Tejy (Paul Philippe Ploquin) und weit zurück kassierten Gilmour (Mathieu Mottier) und Georges l’Aventure (Alexandre Abrivard) die nächsten besseren Prämien. Gatsby Perrine (Anthony Barrier) ist Sattelneuling, doch die vor dem Sulky gezeigten Leistungen sollten reichen, um weit vorne zu enden. Vor elf Tagen belegte der Dreijährige auf höchster Ebene den vierten Rang. Gainsborough (Matthieu Abrivard) ist als frischer ‚C‘-Sieger über Giant Meslois (Jean Dersoir) im Gespräch.

Die Stuten stehen im Prix Ali Hawas (6. Rennen/16.40 Uhr/100.000 Euro/2700 m) unter Order. Obwohl Gee (Matthieu Abrivard) noch nie in dieser Disziplin zu sehen war und ihr aktueller Formenspiegel katastrophal erscheint, ist die Gruppe-1-erprobte Stute erste Wahl. Sie stellt sich den fünft Erstplatzierten aus dem Prix Holly du Locton. Die Gruppe-3-Partie gewann vor zwei Wochen die favorisierte Guerilla de Simm (Yoann Lebourgeois) vor Girlikova (Mathieu Mottier) und Grandissima (Mathilde Collet) sowie vor den dichtauf folgenden Galaxy des Brouets (Franck Nivard) und Gimhagine Nobless (Arthur Rebeche). Die am 19. Februar um den Sieg kämpfenden Gigi de Vaudival (Alexandre Abrivard) und Gold Beauty (Anthony Barrier) sind weitere starke Kandidatinnen.
Weitere Trab Nachrichten:
21.05.2019 - Gotland im Prix Kalmia und Desert King unter dem Sattel
15.05.2019 - Duell zwischen Aubrion du Gers und Bold Eagle
11.05.2019 - Looking Superb auf Gruppe-3-Ebene
07.05.2019 - Gruppe 3 am Abend
05.05.2019 - Criterium des 4 Ans
30.04.2019 - Fado du Chêne vor lösbarer Aufgabe
29.04.2019 - Portland ist fällig
27.04.2019 - Aubrion du Gers kaum zu schlagen
26.04.2019 - Clegs des Champs mit Zulage
24.04.2019 - Dream de Lasserie der Star im `GNT`
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Der Ausverkauf und seine dr...
Die Gruppe-Saison in Deutschland hat vor einem Monat begonnen, und eines ist ganz klar abzusehen: Der Ausverkauf unserer Top-...
Gotland im Prix Kalmia un...
Der dreijährige Hengste-Jahrgang nimmt heute im Prix Kalmia (5. Rennen/21.17 Uhr/100.000 Euro/2700 m) eine weitere Großprüfung in...