Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Düsseldorf 10:50 
Düsseldorf  10:50 
Gelsenkirchen 13:15 
Agen le Passage 12:05 
Auteuil 14:00 
Avenches  11:05 
Exeter 15:10 
Carlisle 15:25 
Naas 14:30 
Downpatrick 15:15 
Ebreichsdorf  16:42 
Pisa 14:00 
Mailand 14:45 
Sha Tin 05:45 
Kranji 09:00 
Axevalla 14:35 
Odense 12:45 
Klosterskogen 18:15 
Borrowdale 11:45 
Greyville 11:30 
Charles Town 00:00 
Hawthorne 00:05 
Turf Paradise 00:07 
Turfway Park 00:13 
The Meadowlands 00:15 
Golden Gate Fields 00:27 
Penn National 00:28 
Saratoga 17:00 
Tampa Bay Downs 17:25 
Gulfstream Park 18:10 
Laurel Park 18:10 
Fair Grounds 18:30 
Aqueduct 18:30 
Oaklawn Park 19:30 
Sunland Park 19:50 
Golden Gate Fields 20:45 
Turf Paradise 21:25 
Rennkalender
Rennen am 25.03.2019
Gruppe 2 unter dem Sattel

Paris-Vincennes, Donnerstag, 28. Februar: Der jüngste aktive Jahrgang steht heute unter dem Sattel auf dem Prüfstand. Die Hengste bestreiten den Prix Felicien Gauvreau (2. Rennen/14.20 Uhr/100.000 Euro/2700 m) und nach der Generalprobe im Prix Edouard Marcillac (Gruppe 3) zeichnet sich die Favoritengruppe wie folgt ab. Godigious Deladou (Eric Raffin) gewann nach Kampf gegen Gala Tejy (Paul Philippe Ploquin) und weit zurück kassierten Gilmour (Mathieu Mottier) und Georges l’Aventure (Alexandre Abrivard) die nächsten besseren Prämien. Gatsby Perrine (Anthony Barrier) ist Sattelneuling, doch die vor dem Sulky gezeigten Leistungen sollten reichen, um weit vorne zu enden. Vor elf Tagen belegte der Dreijährige auf höchster Ebene den vierten Rang. Gainsborough (Matthieu Abrivard) ist als frischer ‚C‘-Sieger über Giant Meslois (Jean Dersoir) im Gespräch.

Die Stuten stehen im Prix Ali Hawas (6. Rennen/16.40 Uhr/100.000 Euro/2700 m) unter Order. Obwohl Gee (Matthieu Abrivard) noch nie in dieser Disziplin zu sehen war und ihr aktueller Formenspiegel katastrophal erscheint, ist die Gruppe-1-erprobte Stute erste Wahl. Sie stellt sich den fünft Erstplatzierten aus dem Prix Holly du Locton. Die Gruppe-3-Partie gewann vor zwei Wochen die favorisierte Guerilla de Simm (Yoann Lebourgeois) vor Girlikova (Mathieu Mottier) und Grandissima (Mathilde Collet) sowie vor den dichtauf folgenden Galaxy des Brouets (Franck Nivard) und Gimhagine Nobless (Arthur Rebeche). Die am 19. Februar um den Sieg kämpfenden Gigi de Vaudival (Alexandre Abrivard) und Gold Beauty (Anthony Barrier) sind weitere starke Kandidatinnen.
Weitere Trab Nachrichten:
23.03.2019 - Bunte Karte auf dem Plateau de Gravelle
22.03.2019 - Abendkarte in Vincennes
19.03.2019 - Celestial Light TK vor lösbarer Aufgabe
15.03.2019 - Popeye Diamant beim Riviera-Finale
10.03.2019 - Readly Express von der Poleposition
06.03.2019 - Start zum Grand National du Trot
02.03.2019 - Vierjährige prüfen Davidson du Pont
01.03.2019 - Popeye Diamant jetzt an der Riviera
24.02.2019 - Belina Josselyn wieder top?
22.02.2019 - Wer schlägt Cleangame?
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Cheltenham gehört ins Frank...
Das Cheltenham Festival ist das Wettspektakel in England. Aber auch in anderen Ländern, auch in Deutschland, wurden die Hinde...