Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Straubing  12:10 
Straubing 12:10 
Vichy 11:55 
Maisons-Laffitte 13:50 
Marseille Borely 16:27 
Vincennes 19:05 
Wolverhampton 14:50 
Brighton 15:00 
Nottingham 15:10 
Huntingdon 18:40 
Hexham 18:50 
Sligo 18:00 
Mailand 15:00 
Rom 15:15 
Rättvik 12:20 
Jägersro 18:20 
Bollnäs 18:25 
Umea 18:30 
Vaal 12:15 
Monticello 18:50 
The Meadows 19:05 
Finger Lakes 19:10 
Will Rogers Downs 20:15 
Indiana Grand 20:15 
Louisiana Downs 22:15 
Presque Isle 23:25 
Rennkalender
Rennen am 22.05.2019
Cheltenham Festival beginnt

Cheltenham, Dienstag, 12. März: Das große Cheltenham Festival startet heute mit einem Sieben-Rennen-Programm rund um das zur Gruppe 1 zählende Champion Hurdle (4. Rennen/16.30 Uhr/450.000 Pfund/3300 m), welches Buveur D’Air (Barry Geraghty) vor zwölf Monaten gegen Melon (Paul Townend) nach Kampf gewinnen konnte. Für den siegreichen Schützling von Nicky Henderson war es der letzte Start vor der Pause. Erst im Dezember meldete sich Buveur D’Air in Newcastle im Fighting Fifth Hurdle (Gruppe 1) erfolgreich zurück. Beim darauffolgenden Auftritt im Christmas Hurdle (Gruppe 1) von Kempton zog der Achtjährige gegen Verdana Blue (Davy Russell) den Kürzeren, kehrte aber am 2. Februar auf Listen-Ebene umgehend auf die Siegerstraße zurück.

Die heutige Aufgabe sieht auf den ersten Blick zwar lösbar aus, doch die von Gordon Elliott trainierte Apple’s Jade (Jack Kennedy) ist eine ebenbürtige Gegnerin. Vier Siege in der neuen National-Hunt-Saison bei ebenso vielen Starts sprechen eine deutliche Sprache. Aktuell gab es im Irish Champion Hurdle (Gruppe 1) kein Verlieren, da musste sich Melon weit geschlagen mit Platz vier zufrieden geben. Im Vorjahr kam Apple’s Jade im OLBG Mares Hurdle (Gruppe 1) auf Rang drei ein. Willi Mullins‘ Laurina (Ruby Walsh) ist eine weitere Stute, die zum engsten Favoritenkreis zählt. Vor zwölf Monaten war sie hier auf Gruppe-2-Ebene erfolgreich, aktuell dominierte die Sechsjährige in einem Listenrennen. Ihre Trainingsgefährtin Sharjah (P. Mullins) bezwang immerhin Supasundae, mit dem Apple’s Jade mehrfach zu tun hatte.
Weitere Galopp Nachrichten:
20.05.2019 - Starke Stuten auf Gruppe-Level
19.05.2019 - 20 im Grand Steeple-Chase de Paris
19.05.2019 - Gäste-Ansturm auf den Klassiker in Köln
18.05.2019 - Klassiker in Auteuil
18.05.2019 - Knackt Laurend die Lockinge Stakes?
18.05.2019 - Mülheim: Mit viel PMU-Power in den Samstag
17.05.2019 - Stradivarius der Maßstab im Yorkshire Cup
17.05.2019 - Pralles Abendprogramm in Hannover
16.05.2019 - Comeback von Too Darn Hot
15.05.2019 - Start zum Dante Festival
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Der Ausverkauf und seine dr...
Die Gruppe-Saison in Deutschland hat vor einem Monat begonnen, und eines ist ganz klar abzusehen: Der Ausverkauf unserer Top-...
Gotland im Prix Kalmia un...
Der dreijährige Hengste-Jahrgang nimmt heute im Prix Kalmia (5. Rennen/21.17 Uhr/100.000 Euro/2700 m) eine weitere Großprüfung in...