Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Hannover  10:55 
Hannover  10:55 
Berlin Mariendorf 14:00 
Gelsenkirchen 17:50 
Gelsenkirchen  18:52 
Argentan 11:40 
Compiegne 12:55 
Aix les Bains 16:10 
Haydock Park 13:55 
Lingfield 14:05 
Newmarket 14:15 
Newmarket  16:35 
Sha Tin 06:45 
Eskilstuna 11:10 
Jägersro Galopp 12:15 
Axevalla 13:45 
Hagmyren 14:00 
Bornholm 12:00 
Opland-Biri 18:00 
Sorlandet 18:15 
Greyville 11:20 
Woodbine 19:00 
Gulfstream Park 18:00 
Churchill Downs 19:00 
Belmont Park 19:15 
Ruidoso Downs 21:00 
Santa Anita 21:30 
Golden Gate Fields 21:45 
Zukünftige Rennen
Rennen am 08.06.2020
Rennen am 09.06.2020
Gruppe-3-Test in Auteuil

Compiegne, Dienstag, 17. September: Das erste Gruppe-3-Rennen führt heute in Auteuil über die leichten Hürdensprünge und richtet sich an die dreijährigen Stuten. Im Prix de Chambly (2. Rennen/12.25 Uhr/120.000 Euro/3600 m) sprechen vier Ehrenplätze für Want of a Nail (Bertrand Lestrade), die auf ihre jüngste Bezwingerin Kalmia (Marc-Olivier Belley) achten muss. Seduction (Gaetan Masure) zeigte sich in Clairefontaine gesteigert, sie wird ebenso im Vordertreffen erwartet wie Golden Park (Ludovic Philipperon), die bereits auf gehobenem Level punkten konnte.

Den Jagdweg bestreiten die vierjährigen Wallache. Der Prix The Fellow (3. Rennen/12.55 Uhr/120.000 Euro/4400 m) favorisiert Bel Apsis (Morgan Regairaz), der im ersten Halbjahr fünf Ehrenplätze belegte, davon zwei auf klassischem Niveau. Hauptgegner des Bressou-Schützlings ist der im Prix la Perichole (Gruppe 3) siegreiche Farnice (Tristan Lemagnen). Im Juni bezwang er Feu Follet (Bertrand Lestrade), der davor den Prix Alain du Breil (Gruppe 1) an seine Fahne heftete. Porto Pollo (David Gallon) zeigte heuer nur gute Leistungen. Den letzten Sieg feierte der Vierjährige hier auf Listen-Ebene. Figuero (Angelo Zuliani) und Kapdam (Pierre Dubourg) sahen Bel Apsis im Frühjahr nur aus der Ferne.

Weitere Galopp Nachrichten:
07.06.2020 - Stuten in den 1000 Guineas
07.06.2020 - Große Namen in Compiegne
07.06.2020 - Hannover-Highlights en masse: 13 Rennen am Mega-Sonntag!
06.06.2020 - Hält die Serie von Pinatubo
06.06.2020 - Prix Greffulhe nach Lyon verlegt
06.06.2020 - Düsseldorf: Wer holt sich das Derby-Ticket?
05.06.2020 - Erster Klassiker in England
04.06.2020 - Gute Dreijährige in Clairefontaine
01.06.2020 - Deutsche Hoffnungen in den französischen Guineas
01.06.2020 - Köln: Mehl-Mülhens-Rennen mit Top-Favorit Rubaiyat
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Die Freude ist groß - so sc...
Jetzt ist fast wieder alles beim Alten, nur die Zuschauer vor Ort fehlen noch – so könnte man die aktuelle Situation im Renns...
Stuten in den 1000 Guineas
Die 2000 Guineas brachten gestern nicht das erwartete Ergebnis, denn der bislang ungeschlagene Pinatubo musste eine empfindliche ...
Große Namen in Compiegne
Von Auteuil nach Compiegne wurde die heutige Hindernisveranstaltung verlegt, wo der über die Jagdsprünge führende Prix Heros XII ...
Hannover-Highlights en ma...
Vom Samstag auf den Sonntag wechselte die Veranstaltung in Hannover mit einem sehr attraktiven Programm von stattlichen 13 Rennen...