Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gelsenkirchen 12:10 
Gelsenkirchen  12:10 
Compiegne 11:55 
Deauville 13:50 
Vincennes 16:27 
Mons  18:30 
Yarmouth 14:40 
Exeter 14:50 
Newcastle 15:00 
Kempton 17:55 
Curragh 14:00 
Neapel 15:00 
Rom 15:20 
Axevalla 12:20 
Solvalla 18:15 
Solänget 18:30 
Durbanville 13:25 
Zia Park 00:04 
Turf Paradise 00:18 
Yonkers 00:50 
Mountaineer 01:00 
The Meadows 19:05 
Finger Lakes 19:10 
Zia Park 20:00 
Indiana Grand 20:15 
Turf Paradise 21:55 
Rennkalender
Rennen am 23.10.2019
Bold Eagle vs. Looking Superb

Le Croisé-Laroche, Mittwoch, 18. September: Einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Großereignisse gibt es heute in Le Croisé-Laroche, wo im Grand Prix de la Fédération Régionale du Nord (3. Rennen/15.00 Uhr/90.000 Euro/2700 m) acht Spitzenpferde antreten.

Angeführt wird die Gruppe-3-Prüfung von Bold Eagle (Björn Goop), der bei einer Gewinnsumme von knapp 4,7 Millionen Euro steht. Vor elf Tagen lief der Achtjährige im Prix d’Eté (Gruppe 1) und wurde ‚nur‘ Dritter vor Tony Gio (Eric Raffin) und Bel Avis (Alexandre Abrivard). Begünstigt wurde die Platzierung durch die Disqualifikation des favorisierten Cleangame. Davor gewann er u.a. den Prix Rene Balliere (Gruppe 1) nach Kampf gegen Looking Superb (Jean-Michel Bazire). Der heuer im Prix d’Amérique (Gruppe 1) stark gelaufene Hengst belegte aktuell den zweiten Platz im Prix de Beaugency (Gruppe 3) vor Anzi des Liards (Romain Derieux), der mit Zulage das Optimum erreichte. Bel Avis trifft es vergleichsweise leichter an als zuletzt. Vielleicht erinnert sich der Ganymede-Sohn an seine Siegleistung vom 27. Juli in Enghien, wo er den Prix de Washington (Gruppe 2) dominierte. Auch Express Jet (Pierre Vercruysse) sollte weiter sein als jüngst im Critérium des 5 Ans (Gruppe 1). Abydos du Vivier (Christophe Martens) und Altius Fortis (Philippe Masschaele) haben es trotz vorhandener Klasse schwer.
Weitere Trab Nachrichten:
18.10.2019 - Dreambreaker mit Zulage vor schwerer Aufgabe
16.10.2019 - Defi de Retz im `GNT` mit besten Chancen
15.10.2019 - Wer schlägt Grâce de Fael?
13.10.2019 - Cleangame schießt Elfmeter
11.10.2019 - Sattel-Halbklassiker am Abend
08.10.2019 - Tyrolean Dream kann gewinnen
02.10.2019 - Cleangame der Star zum Auftakt
01.10.2019 - Dreijährige im Prix Kurse
29.09.2019 - Sattel-Elite in Paris
25.09.2019 - `GNT` in Cherbourg
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Wenn Soumillon Selfies mach...
Vor wenigen Wochen schauten die Turf-Interessierten nach Prag. Dort gab es einen großen Jockey-Wettbewerb, der sich fast über...