Heutige Rennen
 nächste Starts ausblenden
Zukünftige Rennen
Rennen am 16.08.2020
Rennen am 17.08.2020
Derbys in Frankreich

Chantilly, Sonntag, 5. Juli: Trotz drastischer Kürzung der Dotation ist der Andrang im Prix du Jockey Club (4. Rennen/15.10 Uhr/900.000 Euro/2100 m) groß. Nach der Abmeldung von Celtic Art gehen 16 Pferde im französischen Derby an den Start.

Gemessen am Ergebnis in den Poule d’Poule d’Essai des Poulains führt der Weg zum Sieg über Victor Ludorum (Mickael Barzalona). Der Fabre-Schützling bezwang The Summit (Vincent Cheminaud) leicht mit eineinhalb Längen. Letzterer gewann davor den Prix de Fontainbleau (Gruppe 3) gegen Victor Ludorum und Ecrivain (Alexis Badel), der in den französischen Guineas arg enttäuschte. Andre Fabre sattelt mit Ocean Atlantique (Pierre-Charles Boudot) einen weiteren chancenreichen Kandidaten, der jüngst in Deauville auf Listen-Ebene eindrucksvoll siegte. Davor unterlag der Dreijährige im Prix la Force (Gruppe 3) Pao Alto (Maxime Guyon), der ebenfalls zum engsten Favoritenkreis zählt. Aidan O’Brien reist aus Irland mit Fort Myers (Emmet McNamara), Neunter in den Irish 2000 Guineas, und Order of Australia (Seamie Heffernan), Vierter im Irish Derby, an. John Gosden wird mit den in Newmarket stark auftrumpfenden Mishriff (Ioritz Mendizabal) Beachtung finden. Jean-Claude Rouget ist mit den sieggewohnten Fantastic Spirit (Hugo Journiac) und Port Guillaume (Cristian Demuro) bestens gerüstet.

Gleich im Anschluss haben die Stuten im Prix de Diane (5. Rennen/15.55 Uhr/600.000 Euro/2100 m) ihren großen Auftritt. Die in den Coronation Stakes (Gruppe 1) überlegen siegreiche Alpine Star (Stephane Pasquier) führt den Wettmarkt an. Gute Chancen werden die in den Irish 1000 Guineas erstplatzierten Peaceful (Seamie Heffernan) und Fancy Blue (Pierre-Charles Boudot) eingeräumt. Die ungeschlagene Raabihah (Cristian Demuro) und die beiden Aga-Khan-Stuten Ebaiyra (Vincent Cheminaud) und Vadsena (Christophe Soumillon) sind in Lauerstellung.

Weitere Galopp Nachrichten:
15.08.2020 - Derby-Revanche in Deauville
15.08.2020 - 58. Preis von Europa - Der Hochkaräter in der Domstadt
14.08.2020 - St.-Leger-Sieger probt im Trial
13.08.2020 - Mehl-Mülhens-Sieger in den Desmond Stakes
11.08.2020 - Shinning Ocean vor lösbarer Aufgabe
10.08.2020 - Walsingham mit guten Chancen
09.08.2020 - Zweijährige in den Phoenix Stakes
09.08.2020 - Earthlight der Star im Prix Maurice de Gheest
09.08.2020 - Rückkehr des früheren Derby-Helden Laccario
08.08.2020 - Derby-Sieger zu Gast im Prix Hocquart
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Das falsche Signal
Die beiden größten Rennen der deutschen Turf-Saison 2020 sind bereits wieder Geschichte. Und sie hatten einiges gemeinsam: So...
58. Preis von Europa - De...
r 58. Preis von Europa (Gruppe I, 77.500 Euro, 2.400 m) ist die Hauptattraktion des Jahres im Weidenpescher Park. Wer tritt die Na...
Auftakt in Vincennes mit ...
Nach kurzer Pause öffnen sich in Vincennes die Pforten für das mit zahlreichen Highlights gespickte Sommer/Herbst-Meeting. Vier P...
Derby-Revanche in Deauville
Klein aber fein, so lässt sich heute in Deauville das Feld im Prix Guillaume d’Ornano (2. Rennen/14.35 Uhr/280.000 Euro/2000 m) b...