Heutige Rennen
 nächste Starts ausblenden
Zukünftige Rennen
Rennen am 16.08.2020
Rennen am 17.08.2020
Terebellum gegen One Master in den Falmouth Stakes

Newmarket, Freitag, 10. Juli: Das July Festival in Newmarket nimmt weiter an Fahrt auf. Den Höhepunkt am zweiten Tag markieren die zur Gruppe 1 zählenden Falmouth Stakes (8. Rennen/17.10 Uhr/110.000 Pfund/1609 m). Leider geht der Klassiker ohne Magic Wand über die Bühne, die als Nichtstarterin feststeht.

Somit rückt Terebellum (Frankie Dettori) in die Gunst des wettenden Publikums. Die Vierjährige war jüngst in den Queen Anne Stakes (Gruppe 1) nur knapp geschlagen, nachdem sie hier die Dahlia Fillies Stakes (Gruppe 2) gewonnen hatte. Eine tragende Rolle sollte One Master (Pierre-Charles Boudot) spielen. Die Haggas-Stute verpasste vor zwölf Monaten den Sieg nur haarscharf, danach trumpfte die Sechsjährige im Prix de la Foret (Gruppe 1) auf. Ihr jüngstes Laufen in den Diamond Jubilee Stakes (Gruppe 1) als Sechste sollte man nicht überbewerten. Nazeef (Jim Crowley) und Agincourt (Daniel Tudhope) machten die Duke of Cambridge Stakes (Gruppe 2) unter sich aus.

Der jüngste rennfähige Stutenjahrgang bestreitet die Duchess of Cambridge Stakes (5. Rennen/15.25 Uhr/40.700 Pfund/1210 m). Dandalla (Ben Curtis) könnte nach ihrem starken Sieg in den Albany Stakes (Gruppe 3) die Siegesserie weiter ausbauen. Time Scale (Oisin Murphy) verdient als Bahnsiegerin ebenso Beachtung wie Hala Hala Hala (Frankie Dettori), She Do (Callum Shepherd) und Ghaaliya (William Buick), die ebenfalls schon Erfolge feierten.

Weitere Galopp Nachrichten:
15.08.2020 - Derby-Revanche in Deauville
15.08.2020 - 58. Preis von Europa - Der Hochkaräter in der Domstadt
14.08.2020 - St.-Leger-Sieger probt im Trial
13.08.2020 - Mehl-Mülhens-Sieger in den Desmond Stakes
11.08.2020 - Shinning Ocean vor lösbarer Aufgabe
10.08.2020 - Walsingham mit guten Chancen
09.08.2020 - Zweijährige in den Phoenix Stakes
09.08.2020 - Earthlight der Star im Prix Maurice de Gheest
09.08.2020 - Rückkehr des früheren Derby-Helden Laccario
08.08.2020 - Derby-Sieger zu Gast im Prix Hocquart
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Das falsche Signal
Die beiden größten Rennen der deutschen Turf-Saison 2020 sind bereits wieder Geschichte. Und sie hatten einiges gemeinsam: So...
58. Preis von Europa - De...
r 58. Preis von Europa (Gruppe I, 77.500 Euro, 2.400 m) ist die Hauptattraktion des Jahres im Weidenpescher Park. Wer tritt die Na...
Auftakt in Vincennes mit ...
Nach kurzer Pause öffnen sich in Vincennes die Pforten für das mit zahlreichen Highlights gespickte Sommer/Herbst-Meeting. Vier P...
Derby-Revanche in Deauville
Klein aber fein, so lässt sich heute in Deauville das Feld im Prix Guillaume d’Ornano (2. Rennen/14.35 Uhr/280.000 Euro/2000 m) b...