Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Dresden  13:30 
Argentan 11:00 
Nantes 12:25 
Auteuil 14:00 
Lyon-La Soie 16:47 
Prag 14:00 
Market Rasen 13:35 
Haydock Park 13:55 
Newmarket 14:15 
Ripon 15:20 
Chelmsford 17:45 
Curragh 13:50 
Listowel 14:40 
Solvalla 14:45 
Bornholm 11:00 
Klampenborg 12:45 
Harstad 18:50 
Durbanville 11:55 
Turffontein 12:15 
Chile  18:45 
Woodbine 19:10 
Gulfstream Park 18:00 
Pimlico 18:40 
Monmouth Park 18:50 
Will Rogers Downs 19:00 
Belmont Park 19:00 
Louisiana Downs 19:05 
Delaware Park 19:15 
Arlington 20:55 
Santa Anita 21:30 
Golden Gate Fields 22:15 
Zukünftige Rennen
Rennen am 27.09.2020
Rennen am 28.09.2020
Auftakt in Vincennes mit vier Gruppe-Rennen

Paris-Vincennes, Samstag, 15. August: Nach kurzer Pause öffnen sich in Vincennes die Pforten für das mit zahlreichen Highlights gespickte Sommer/Herbst-Meeting. Vier Prüfungen der Kategorie Gruppe 3 stehen heute auf dem Programm und zwei Mal werden die Dreijährigen nach Geschlechtern getrennt angesprochen.

Im Prix Guy Deloison (4. Rennen/13.45 Uhr/85.000 Euro/2700 m) versucht Havana d’Aurcy (Jean-Michel Bazire) ihr enttäuschendes Laufen im Prix Albert Viel (Gruppe 1) richtigzustellen. Gemessen am vorangegangenen Triumph im Prix Ozo (Gruppe 2) gegen Havanaise (Francois Pierre Bossuet), Hirondelle Sibey (Eric Raffin) und Harley de Laumac (Franck Anne) sowie der fehlerhaften Harvest Home (Franck Nivard) sollte die Bazire-Stute die Siegerin sein.

Bei den Hengsten im Prix Pierre Plazen (7. Rennen/15.32 Uhr/85.000 Euro/2700 m) stellt Jean-Michel Bazire mit Hooker Berry erneut den Favoriten. Zuletzt feierte der Hengst im Prix Henri Cravoisier (Gruppe 3) einen feinen Erfolg über die Kurzstrecke, hier belegte er im Prix Albert Viel den zweiten Platz vor Hakim Griff (Eric Raffin), der aktuell in Enghien guter Vierter vor Hugh de Banville (Franck Anne) wurde. Kuyt F Boko (Robin Bakker) bringt eine Empfehlung aus Jägersro mit, wo er in der Breeders Crown die Silbermedaille holte. Heaven’s Pride (David Thomain) gewann mit dem Prix de Gien (Gruppe 3) eine ähnliche Partie gegen Hakim Griff und Hugh de Banville.

Weitere Trab Nachrichten:
23.09.2020 - Elie de Beaufour vor nächstem Treffer im `GNT`
20.09.2020 - Caban Prior mit besten Chancen
17.09.2020 - Dreijährige Stuten im Prix de Taverny
16.09.2020 - Guarato-Quartett gegen Dorgos de Guez
12.09.2020 - Face Time Bourbon trotz Zulage klarer Favorit
12.08.2020 - Cleangame vs. Feliciano
08.08.2020 - Beste Sattel-Klasse zum Abschluss
06.08.2020 - Vierjährige im Prix de Geneve
05.08.2020 - 8. `GNT`-Etappe in Saint-Malo
04.08.2020 - Flech du Yucca zum Auftakt in Cabourg
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Für 40 Millionen Euro verka...
Es war ein Projekt mit ganz großen Ambitionen: 1996 erwarb der Austro-Kanadier Frank Stronach annähernd 250 Hektar Grünland i...
Jugendpreis lockt die You...
Toller Sport am Samstag in Dresden. Denn mit dem 98. Dresdner Jugendpreis (12.000 Euro, 1.400 m) lockt ein versprechendes Haupter...
James du Berlais mit den ...
Acht durchweg anspruchsvolle Hindernisrennen finden heute in Frankreichs Hindernishochburg Auteuil statt. Zu den Top-Prüfungen zä...
Zweijährige setzen die Ak...
Krönender Abschluss des Cambridgeshire Festivals sind heute in Newmarket die beiden Klassiker für den jüngsten aktiven Jahrgang. ...