Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Dresden  13:30 
Argentan  11:00 
Nantes 12:25 
Auteuil 14:00 
Lyon-La Soie 16:47 
Prag 14:00 
Market Rasen 13:35 
Haydock Park 13:55 
Newmarket 14:15 
Ripon 15:20 
Chelmsford 17:45 
Curragh 13:50 
Listowel 14:40 
Solvalla 14:45 
Bornholm 11:00 
Klampenborg 12:45 
Harstad 18:50 
Durbanville 11:55 
Turffontein 12:15 
Chile  18:45 
Woodbine 19:10 
Gulfstream Park 18:00 
Pimlico 18:40 
Monmouth Park 18:50 
Will Rogers Downs 19:00 
Belmont Park 19:00 
Louisiana Downs 19:05 
Delaware Park 19:15 
Arlington 20:55 
Santa Anita 21:30 
Golden Gate Fields 22:15 
Zukünftige Rennen
Rennen am 27.09.2020
Rennen am 28.09.2020
Stuten geben in Doncaster den Ton an

Doncaster, Donnerstag, 10. September: Weiter geht es heute in Doncaster mit einem hochkarätigen Sieben-Rennen-Programm. Die Hauptrennen werden auf Gruppe-2-Ebene gelaufen und sind den Stuten vorbehalten.

In den May Hill Stakes (3. Rennen/15.10 Uhr/60.000 Pfund/1609 m) treffen neun zweijährige Stuten aufeinander und die Gruppe der Sieganwärterinnen ist breit gefächert. Zabeel Queen (Andrea Atzeni), Indigo Girl (Frankie Dettori) und Lilac Road (Tom Marquand) hinterließen bei ihren Siegen sehr viel Eindruck und stehen am Wettmarkt ganz oben. Ubuntu (William Buick) meldet als Gruppe-3-Dritte ebenso beste Chancen an wie die verbleibenden, formstarken Teilnehmerinnen.

Bei den älteren Stuten zeichnet sich in den Park Hill Fillies Stakes (5. Rennen/16.15 Uhr/78.000 Pfund/2922 m) ein Dreikampf zwischen Alpinista (Ryan Tate), Believe In Love (Andrea Atzeni) und Monica Sheriff (Tom Marquand) ab. Erstere scheiterte jüngst in den Yorkshire Oaks (Gruppe 1) nur an der großartigen Love, die Dreijährige von Trainer Roger Varian überzeugte heuer in drei Handicaps jeweils als souveräne Siegerin und die Haggas-Stute hinterließ im Vorjahr bei fünf Erfolgen am Stück nachhaltigen Eindruck. Die Listensiegerin Pista (William Buick) und Snow (Frankie Dettori), die in den Lillie Langtry Stakes (Gruppe 2) hinter dem Spitzenduo ohne Möglichkeiten war, dürfen in keiner Überlegung fehlen.

Weitere Galopp Nachrichten:
26.09.2020 - Zweijährige setzen die Akzente
26.09.2020 - James du Berlais mit den besten Chancen
26.09.2020 - Jugendpreis lockt die Youngsters
25.09.2020 - Comeback von Benbatl
24.09.2020 - Zweijährige im Critérium de Lyon
23.09.2020 - Interessante Dreijährige im Prix Turenne
22.09.2020 - Gruppe-Rennen in Auteuil
21.09.2020 - We Ride the World mit dem längsten Atem?
20.09.2020 - Grand Steeple-Chase in Craon
20.09.2020 - Der Top-Sonntag in Dortmund mit dem St. Leger
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Für 40 Millionen Euro verka...
Es war ein Projekt mit ganz großen Ambitionen: 1996 erwarb der Austro-Kanadier Frank Stronach annähernd 250 Hektar Grünland i...
Jugendpreis lockt die You...
Toller Sport am Samstag in Dresden. Denn mit dem 98. Dresdner Jugendpreis (12.000 Euro, 1.400 m) lockt ein versprechendes Haupter...
James du Berlais mit den ...
Acht durchweg anspruchsvolle Hindernisrennen finden heute in Frankreichs Hindernishochburg Auteuil statt. Zu den Top-Prüfungen zä...
Zweijährige setzen die Ak...
Krönender Abschluss des Cambridgeshire Festivals sind heute in Newmarket die beiden Klassiker für den jüngsten aktiven Jahrgang. ...