Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Angers 11:50 
Clairefontaine 12:05 
Cabourg 16:15 
Vincennes 17:08 
Newbury 13:40 
Doncaster 14:00 
Cheltenham 14:50 
Newcastle 17:30 
Sligo 15:00 
Dundalk 17:40 
Taipa 13:05 
Axevalla 12:20 
Bollnäs 17:45 
Kalmar 18:20 
Östersund 18:30 
Charlottenlund 15:45 
Fairview 12:05 
Woodbine 00:08 
Presque Isle 00:01 
Gulfstream Park West 00:07 
Indiana Grand 00:14 
Golden Gate Fields 00:16 
Charles Town 01:00 
Yonkers 01:12 
Zukünftige Rennen
Rennen am 24.10.2020
Rennen am 25.10.2020
Jugendpreis lockt die Youngsters

Dresden, Samstag, 26. September: Toller Sport am Samstag in Dresden. Denn mit dem 98. Dresdner Jugendpreis (12.000 Euro, 1.400 m) lockt ein versprechendes Hauptereignis für zweijährige Pferde innerhalb der neun Rennen zwischen 13:30 Uhr und 17:30 Uhr vor 2.609 Zuschauern. Flitsch (M. Pecheur) sollte nach dem Debütsieg ein erster Anwärter sein. Im Zukunftsrennen hingen die Trauben zu hoch. Vielleicht kann auch Aribeau (C. Lecoeuvre) seinen Überraschungstreffer erhärten.

Sogar zum 99. Mal wird der Dresdner Steherausgleich (Ausgleich III, 2.950 m) ausgetragen. Mit Madame Moonie (M. Cadeddu) startet sogar eine Dreijährige. Sie sollte den jüngsten Eindruck schnell vergessen machen. Doch ein Spaziergang wird es keinesfalls, denn Canaletto (M. Pecheur) siegte gerade wie ein noch stark zu steigerndes Pferd.

Über 1.500 Meter führt das Pendant. Hier sind 10.000 Euro in der Viererwette garantiert. Mit Kareless (J. Bojko) und Gainsborough Hat (M. Pecheur) hat Frank Fuhrmann ebenso zwei Eisen im Feuer wie Claudia Barsig mit den beiden rechten Geschwistern So Brave (L. Wolff) und So Beautiful (C. Lecoeuvre).
Weitere Galopp Nachrichten:
22.10.2020 - Comeback von Berjou
21.10.2020 - Only The Brave im Listenrennen
20.10.2020 - Stuten im Prix des Reservoirs
19.10.2020 - Zweijährige in den Silver Tankard Stakes
18.10.2020 - Mega-Renntag um die Winterkönigin
18.10.2020 - Vorjahressieger im Grand Steeple-Chase de Paris
17.10.2020 - Jede Menge Champions in Ascot
17.10.2020 - L’Autonomie kaum schlagbar
17.10.2020 - Leipziger Allerlei zum Finale des Jahres
15.10.2020 - Starke Stuten in Longchamp
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
Aktuelle Meldungen
Solidarität ist im Rennspor...
Im Galopprennsport geht es manchmal hart zu. Da wird um jeden Sieg erbittert gerungen. In Corona-Zeiten ist das vielleicht no...
Nachwuchs im Fokus
Mit Blick auf die kommenden Großaufgaben für den jüngsten aktiven Jahrgang rücken heute die nach Geschlechtern getrennten Gruppe-...