Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Pau  11:31 
Cagnes-sur-Mer  13:55 
Pornichet 15:40 
Lingfield 13:40 
Catterick 13:55 
Kempton 17:10 
Thurles 13:15 
Son Pardo  10:15 
Happy Valley 11:45 
Happy Valley  12:15 
Solvalla 18:15 
Jägersro 18:27 
Bjerke 12:20 
Greyville 11:35 
Monticello 18:25 
Gulfstream Park 18:35 
Tampa Bay Downs 18:42 
Mahoning Valley 18:45 
The Meadows 18:45 
Delta Downs 19:55 
Turf Paradise 20:30 
Dover Downs 22:30 
Zukünftige Rennen
Rennen am 28.01.2021
Rennen am 29.01.2021
Body N Soul vor schwerer Aufgabe

Paris-Vincennes, Mittwoch, 31. Dezember: Bevor die Saison 2020 in Paris-Vincennes endgültig Geschichte ist, wird noch einmal ansprechender Sport geboten. Aus sportlicher Sicht rückt der Prix de Château Chinon (2. Rennen/13.10 Uhr/70.000 Euro/2700 m) in den Vordergrund. Neun dreijährige Pferde der Gewinnkategorie bis 175.000 Euro bestreiten die Gruppe-3-Prüfung und dank Body N Soul (Franck Nivard) wird die Partie mit deutscher Beteiligung entschieden. Dem von Mike Lenders trainierten Dreijährigen galten großen Hoffnungen im Derby, doch schon in der Startphase sprang er sich um alle Chancen, gewann dafür aber den Trostlauf. Beim Frankreich-Einstand hier am 12. Dezember holte sich Body N Soul eine neue Bestmarke, hatte mit der engeren Entscheidung aber nichts zu tun. Deutlich besser war in jener Partie der kaum beachtete Hamilton Renka (Clement Duvaldestin), der sein Geld überwiegend in Trabreiten verdient. Der Sieger sollte Hokkiaido Jiel (Pierre-Yves Verva) heißen. Vor elf Tagen lief der Hengst im Critérium des 3 Ans (Gruppe 1) und schrammte am dritten Rang nur knapp vorbei. Der Gruppe-2-Sieger Heart of Gold (David Thomain) konnte in jener Partie nichts ausrichten. Hermine Girl (Yoann Lebourgeois) darf als Sensationssiegerin des Prix Albert Rayon (Gruppe 3) über Beautiful Colibri (Francois Lagadeuc) nicht mehr übersehen werden. Balsamine Font (Björn Goop) könnte bei fehlerfreiem Laufen alle schlagen.
Weitere Trab Nachrichten:
27.01.2021 - Django du Bocage diesmal top?
26.01.2021 - Michael Nimczyk in Mons
24.01.2021 - Nachfolger von Bilibili gesucht
23.01.2021 - Dorgos de Guez weiter auf Punktejagd
17.01.2021 - Letzter Test im Prix de Belgique
16.01.2021 - Gu d’Heripre probt für den `Amérique`
16.01.2021 - Emilion mit Björn Goop
15.01.2021 - Juan Bros nur Außenseiter
14.01.2021 - Bazire-Duo mit allen Chancen
11.01.2021 - Vierjährige im Prix de Croissanville
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
13:55Cagnes-sur-Mer
13:55Cagnes-sur-Mer
15:55Cagnes-sur-Mer
16:55Cagnes-sur-Mer
11:30Pau
12:00Pau
12:30Pau
15:25Cagnes-sur-Mer
Aktuelle Meldungen
Aufstrebende Nachwuchsreite...
Deutschland hat sehr hoffnungsvolle Nachwuchsreiter. Wir haben das an dieser Stelle schon einmal betont. Völlig egal, woher s...