Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Hannover  13:05 
Düsseldorf  13:20 
Hamburg Bahrenfeld 14:00 
Strasbourg  10:50 
Longchamp  14:15 
Uttoxeter 14:08 
Kelso 14:25 
Kincsem Park 13:00 
Killarney 14:00 
Tipperary 14:15 
Madrid 11:30 
Taipa 08:00 
Dannero 11:54 
Arjäng 13:45 
Hagmyren 14:00 
Aarhus 13:00 
Övrevoll 12:20 
Orkdal 17:50 
Greyville 11:35 
Maronas 19:30 
Club Hipico 16:15 
Belmont At The Big A 19:00 
Santa Anita 22:00 
Zukünftige Rennen
Rennen am 03.10.2022
Rennen am 04.10.2022
Nächster Gruppe I-Treffer für Tenebrism?

Deauville, Dienstag, 2. August: Neun Rennen werden heute mit erstem Start um 13.10 Uhr in Deauville gelaufen. Vier Handicaps (darunter zum Finale um 18 Uhr das Quinté-Rennen), ein Listenrennen, drei Gruppe III-Prüfungen und ein Examen auf höchstem sportlichem Level stehen im Programm. Bei Letzterem handelt es sich um den mit 300.000 Euro dotierten Prix Rothschild (Europa Gruppe I) über die Meile. Die sieben Stuten gehen um 15.33 Uhr auf die Reise.

Wer tritt die Nachfolge von Vorjahressiegerin Mother Earth an? Am ehesten fällt die in Irland von Aidan O’Brien trainierte Tenebrism ins Auge, die von Ryan-Lee Moore geritten wird. Die Stute gewann vor gut drei Wochen den ebenfalls zur Gruppe I zählenden Prix Jean Prat mit gut einer Länge Vorteil und kommt deshalb mit besten Referenzen hier an den Ablauf. Als frische Siegerin vom Royal Ascot-Meeting tritt Saffron Beach (William Buick an. Auf der königlichen Bahn war die Stute in den Duke of Cambridge Stakes (Gruppe II) erfolgreich. Unter den heimischen Stuten sollte Malavath (Christophe Soumillon) die besten Chancen besitzen. Beim Aufgalopp in die Saison 2022 gewann sie auf schwerem Boden den Prix Imprudence (Gruppe III). In Bestform tritt Pearls Galore (William James Lee) an, die nach einem Listen-Sieg ein Gruppe II-Examen auf dem Curragh für sich entschied und danach auf diesem Level zudem Zweite wurde. Wiedergutmachung ist im Falle von Sibila Spain (Aurelien Lemaitre) angesagt. Nach ihrem knappen Saint-Cloud-Sieg im Mai im Prix du Muguet (Gruppe II) scheiterte sie eine Stufe höher als Fünfte in Newmarket.
Weitere Galopp Nachrichten:
02.10.2022 - Gruppe-Highlight zum Ultimo 2022
02.10.2022 - Deutsche Hoffnungen im Prix de l`Arc de Triomphe
01.10.2022 - Mülheim: Längstes Flachrennen Deutschlands
01.10.2022 - Zwei Tage Spitzensport in Longchamp
30.09.2022 - Honzrath eröffnet das Wochenende
30.09.2022 - Warm up für das `Arc`-Meeting
29.09.2022 - Stuten-Jahrgang im Prix de Chambly
25.09.2022 - Gruppe 3 auf dem Curragh
25.09.2022 - Domstadt-Event des Jahres – Preis von Europa mit tollem Aufgebot
24.09.2022 - Dresden: Gruppe-Highlight mit tollem Aufgebot
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
16:05Longchamp
16:05Longchamp
16:50Longchamp
17:25Longchamp
18:30Longchamp
12:50Strasbourg
14:15Longchamp
Aktuelle Meldungen
Murzabayev: Dieser Jockey i...
Dieser Mann bricht alle Rekorde, er ist mit Abstand der herausragende Jockey, den Deutschland aktuell zu bieten hat: Bauyrzha...
Deutsche Hoffnungen im Pr...
Die 101. Auflage des Prix de l’Arc de Triomphe (4. Rennen/16.05 Uhr/5 Mio. Euro/2400 m) ist heute in Longchamp das herausragende ...
Gruppe-Highlight zum Ulti...
Der Große Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m), der am Sonntag zum 102. Mal in der NRW-Metropo...