Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Hannover  13:05 
Düsseldorf  13:20 
Hamburg Bahrenfeld 14:00 
Strasbourg  10:50 
Longchamp  14:15 
Uttoxeter 14:08 
Kelso 14:25 
Kincsem Park 13:00 
Killarney 14:00 
Tipperary 14:15 
Madrid 11:30 
Taipa 08:00 
Dannero 11:54 
Arjäng 13:45 
Hagmyren 14:00 
Aarhus 13:00 
Övrevoll 12:20 
Orkdal 17:50 
Greyville 11:35 
Maronas 19:30 
Club Hipico 16:15 
Belmont At The Big A 19:00 
Santa Anita 22:00 
Zukünftige Rennen
Rennen am 03.10.2022
Rennen am 04.10.2022
Glänzt Tribalist auf Listen-Ebene?

Deauville, Donnerstag, 4. August: Mit dem ersten Start um 16.38 beginnt der Deauville-Renntag. Acht Prüfungen werden gelaufen, darunter als 7. Tagesprüfung das Quinté-Rennen. Doch sportlich rückt mit dem Prix de Tourgeville ein mit 55.000 Euro dotiertes Listenrennen für dreijährige Meilenspezialisten in den Fokus. Neun Pferde werden in diesem dritten Rennen gesattelt. Startzeit ist um 17.48 Uhr.

Im Feld befindet sich mit dem von Peter Schiergen trainierten Georgios auch ein Pferd aus einem deutschen Stall. Der Sieger des letztjährigen Ferdinand Leisten-Memorials, der auch beim Jahresdebüt 2022 auf Anhieb gewann, wird von Bauyrzhan Murzabayev geritten und kann nach den folgenden Gruppe-Platzierungen den Franzosen nun auf Listen-Ebene einen Strich durch die Rechnung machen. Die Favoritenrolle geht allerdings an Tribalist (Mickael Barzalona) aus dem Quartier von André Fabre. Nach tollen Leistungen auf Gruppe-Ebene müsste der Hengst in dieser Gesellschaft glänzen. Auch Russipant (Hugo Lebouc) muss sich hinter den bisher gezeigten Leistungen nicht verstecken. Nach seinem fünften Platz im Prix Eugene Adam (Gruppe II) kehrt der Hengst ebenfalls sehr chancenreich in eine untere Etage zurück. Zwei Pferde sollen noch erwähnt werden. Dabei erhält Mirsky (Olivier Peslier), jüngst Dritter in einem Listenrennen, den Vorzug gegenüber Yoozuna (Maxime Guyon), der im Derby zuletzt keine Chance besaß, zuvor jedoch als Zweiter in einem Listenrennen zeigte, dass er hier in dieser Klasse mithalten kann.
Weitere Galopp Nachrichten:
02.10.2022 - Gruppe-Highlight zum Ultimo 2022
02.10.2022 - Deutsche Hoffnungen im Prix de l`Arc de Triomphe
01.10.2022 - Mülheim: Längstes Flachrennen Deutschlands
01.10.2022 - Zwei Tage Spitzensport in Longchamp
30.09.2022 - Honzrath eröffnet das Wochenende
30.09.2022 - Warm up für das `Arc`-Meeting
29.09.2022 - Stuten-Jahrgang im Prix de Chambly
25.09.2022 - Gruppe 3 auf dem Curragh
25.09.2022 - Domstadt-Event des Jahres – Preis von Europa mit tollem Aufgebot
24.09.2022 - Dresden: Gruppe-Highlight mit tollem Aufgebot
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
16:05Longchamp
16:05Longchamp
16:50Longchamp
17:25Longchamp
18:30Longchamp
12:50Strasbourg
14:15Longchamp
Aktuelle Meldungen
Murzabayev: Dieser Jockey i...
Dieser Mann bricht alle Rekorde, er ist mit Abstand der herausragende Jockey, den Deutschland aktuell zu bieten hat: Bauyrzha...
Deutsche Hoffnungen im Pr...
Die 101. Auflage des Prix de l’Arc de Triomphe (4. Rennen/16.05 Uhr/5 Mio. Euro/2400 m) ist heute in Longchamp das herausragende ...
Gruppe-Highlight zum Ulti...
Der Große Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m), der am Sonntag zum 102. Mal in der NRW-Metropo...