Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
7Gewinnt! 10:50 
Baden-Baden 10:50 
Baden-Baden  10:50 
Dinslaken 14:00 
Auteuil 12:07 
Vincennes 14:03 
Marseille-Vivaux 16:56 
Wetherby 12:40 
Aintree 12:45 
Chepstow 12:53 
Sandown 13:00 
Wolverhampton 18:20 
Fairyhouse 12:35 
Taipa 07:15 
Bergsaker 14:44 
Örebro 18:30 
Klosterskogen 14:09 
Harstad 18:50 
Jebel Ali 10:45 
Riyadh 13:00 
Turffontein 10:50 
Kenilworth 11:40 
San Isidro 17:15 
San Isidro  19:15 
Las Piedras 19:00 
Las Americas 22:00 
Hipo Chile 15:30 
Woodbine 19:50 
Aqueduct 17:50 
Laurel Park 18:04 
Gulfstream Park 18:10 
Tampa Bay Downs 18:28 
Hawthorne 19:55 
Turf Paradise 20:40 
Del Mar 21:30 
Golden Gate Fields 21:45 
Delta Downs 23:55 
Zukünftige Rennen
Rennen am 04.12.2022
Rennen am 05.12.2022
Dresden: Gruppe-Highlight mit tollem Aufgebot

Dresden, Samstag, 24. September: Highlight in Dresden: Mit dem Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.400 m) präsentiert man hier erneut eine Gruppe-Prüfung. Und die Besetzung lässt kaum Wünsche offen.

Gewinnen kann Fire Of The Sun (B. Murzabayev), denn die Platzierung im Oettingen Rennen war stark. Mit Best Flying (M. Seidl) ist die beste Inländerin und Zweitplatzierte der Goldenen Peitsche mit von der Partie, für die auch die 200 Meter längere Strecke kein Problem sein dürfte. Die Distanz könnte auch dem Iffezheim-Vierten Danelo (E. Pedroza) entgegenkommen, der dort erst spät anpackte. Verbessert sein könnte der hinter beiden eingekommene Namos (W. Panov), der sich vor zwei Jahren dieses Rennen nicht nehmen ließ. Die Listensiegerin aus Hoppegarten, die Französin Kindred Spirit (H. Journiac) sollte mitmischen können. Der letztjährige Zweitplatzierte Rubaiyat (C. Lecoeuvre) kann an einem guten Tag genug.

Versprechende Zweijährige steuern den 99. Dresdner Jugendpreis (1.500 m) an. Senador (R. Piechulek), könnte nach der Debütform auch gegen den toll gezogenen Levanto (E. Pedroza) vorne sein. Zwischen 14 Uhr und 18:10 Uhr erwarten Sie neun Prüfungen. 10.000 Euro winken in der Viererwette des 8. Rennens (Ausgleich IV, 1.900 m). Hier sind die Badener Kampfsiegerin Abbayah (W. Panov) und die aufstrebende Perfecta Mojana (A.-L. Weidler) zwei Möglichkeiten.
Weitere Galopp Nachrichten:
03.12.2022 - Über 255.000 Euro im Jackpot in Baden-Baden!
03.12.2022 - Tingle Creek Chase mit dem Vorjahressieger
02.12.2022 - Auftakt zum Tingle Creek Festival
30.11.2022 - Lacuna im Prix Miss Satamixa
30.11.2022 - Cabot Cliffs in starker Gesellschaft
29.11.2022 - Parol und Vents Contraires im Prix Lyphard
28.11.2022 - Cash vs. Dhabab in Kempton
27.11.2022 - Vierjährige im Prix Renaud du Vivier
27.11.2022 - Dreijährige Asse kämpfen um 52.000 Euro!
27.11.2022 - Défi du Galop - letzte Etappe in Toulouse
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
15:15Vincennes
15:15Vincennes
15:50Vincennes
18:10Vincennes
10:50Baden-Baden 
12:05Auteuil
12:20Baden-Baden 
12:35Auteuil
13:05Auteuil
13:40Auteuil
14:33Vincennes
15:32Auteuil
16:25Vincennes
17:00Vincennes
19:15San Isidro 
20:50San Isidro 
Aktuelle Meldungen
Split-Screen scheint ein Fr...
Ob einem die Fußball-WM in Katar nun gefällt oder nicht, alle Spiele werden übertragen. Wenn auch nicht durchweg im Free-TV. ...