Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Daglfing 11:35 
Daglfing  11:35 
Compiegne 11:50 
Chantilly 13:50 
Lyon-La Soie 15:52 
Taunton 14:30 
Hexham 14:35 
Warwick 14:50 
Wolverhampton 18:30 
Wolverhampton  18:30 
Limerick 14:40 
Naas 14:57 
Romme 12:20 
Boden 18:20 
Aby 18:53 
Vaal 12:00 
Hipo Chile 17:15 
Monticello 18:10 
Gulfstream Park 18:40 
Aqueduct 19:20 
Hawthorne 21:30 
Dover Downs 22:30 
Zukünftige Rennen
Rennen am 31.03.2023
Rennen am 02.04.2023
Prix Exbury eröffnet die `Grüne Gruppe-Saison`

Saint-Cloud, Samstag, 18. März: Jede Menge Listenrennen und der Prix Exbury (5. Rennen/15.50 Uhr/80.000 Euro/2000 m), das erste Gruppe-Rennen der französischen Saison, markieren die Highlights der heutigen Veranstaltung in Saint-Cloud.

Der Halbklassiker für die älteren Jahrgänge wird durch Skalleti (Gerald Mosse) enorm aufgewertet. Der von Jerome Reynier trainierte Millionär verabschiedete sich hier am 17. November im Prix Tantieme (Listenrennen) siegreich in die Winterpause und alle Weichen sind auf einen neuerlichen Triumph gestellt. Vor zwölf Monaten reichte es ‚nur‘ zu Platz drei, aber schon im darauffolgenden Prix d’Harcourt (Gruppe 2) war der inzwischen Achtjährige wieder als Sieger zu sehen. Beste Chancen darf sich Andre Fabres Kertez (Maxime Guyon) ausrechnen. Der zuletzt im Prix du Conseil de Paris (Gruppe 2) drittplatzierte Wallach gewann hier im Vorjahr drei Rennen in Folge und lief auf Listen-Ebene zweitplatziert. Der im Prix Vulacain (Listenrennen) siegreiche Surrey Mist (Ioritz Mendizabal) und Virtual Rock (Cristian Demuro), für den zwei starke Leistungen auf Gruppe-Ebene sprechen, komplettieren den Kreis der Favoriten. Deutsche Hoffnungen ruhen auf den von Miroslav Rulec trainierten, heuer in Cagnes-sur-Mer bestens gelaufenen Craps (Stephane Pasquier). Flyingbeauty (Alexis Pouchin) übertraf in der vergangenen Saison mehrmals die Erwartungen, sie ist die einzige Stute im Feld. Für Haya Zark (Christophe Soumillon) war das letzte Jahr mit einem letzten Platz im Prix Eugene Adam (Gruppe 2) früh beendet. Er könnte, wie der heuer drei Mal gelaufene Bakhchisaray (Aurelien Lemaitre), für die Überraschung sorgen.

Weitere Galopp Nachrichten:
30.03.2023 - Deutscher Sieg in Chantilly?
28.03.2023 - Derby-Jahrgang in Saint-Cloud
27.03.2023 - Just In Love gegen Adlerflug-Sohn
26.03.2023 - Grand Prix Aufgalopp in Düsseldorf
26.03.2023 - Il Est Francais weiter auf Erfolgskurs?
25.03.2023 - Sisfahan im Dubai Gold Cup
23.03.2023 - Jacksun vor schwerer Aufgabe
22.03.2023 - Deutsche in Strasbourg aktiv
21.03.2023 - Starke Engländer im Prix Ronde de Nuit
20.03.2023 - Saisondebüt von Calif
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
13:50Chantilly
13:50Chantilly
16:45Chantilly
17:55Chantilly
11:35Daglfing 
11:50Compiegne
12:05Daglfing 
12:20Compiegne
12:50Compiegne
13:05Daglfing 
13:25Compiegne
14:25Chantilly
15:00Chantilly
18:30Wolverhamp... 
19:15Lyon-La Soie
19:30Wolverhamp... 
20:00Wolverhamp... 
Aktuelle Meldungen
Auf der Suche nach dem Unterbau
Eigentlich sorgen Pressemitteilungen des Verbandes Südwestdeutscher Rennvereine nicht gerade für sensationelle Nachrichten. D...