Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Hoppegarten  11:20 
Hoppegarten 11:20 
Hamburg Bahrenfeld 13:30 
Saint-Malo 11:35 
Auteuil 13:23 
Le Croise-Laroche 16:30 
Ripon 14:45 
Stratford 15:05 
Newmarket 16:45 
Naas 14:50 
Wolvega  19:30 
Jägersro Galopp 11:50 
Hagmyren 12:10 
Amal 13:45 
Lindesberg 14:00 
Charlottenlund 12:45 
Orkdal 17:25 
Scottsville 12:20 
Woodbine 19:10 
Lethbridge 21:15 
Bangor Raceway 17:00 
Saratoga 18:00 
Chester Downs 18:40 
Monmouth Park 18:50 
Tioga Downs 19:00 
Belmont At The Big A 19:05 
Gulfstream Park 19:15 
Lone Star Park 20:35 
Sunray Park 21:15 
Hawthorne 21:40 
Santa Anita 22:00 
Emerald Downs 22:30 
Remington Park 23:00 

Derby-Trial der Top-Test in Iffezheim
Baden-Baden, Samstag, 20. Mai: Bester Sport auch am Samstag, dem Tag zwei des Frühjahrs-Meetings in Baden-Baden. Denn mit dem Japan Racing Association – Derby-Trial (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) wird ein wichtiger Test für das Blaue Band in Iffezheim ausgetragen.

Im Feld der acht Kandidaten ragt sicher Fantastic Moon (R. Piechulek) heraus. Sein erster Saisonstart war gut, denn Platz drei im Bavarian Classic konnte sich sehen lassen. Natürlich ist sein Erfolg im Preis des Winterfavoriten noch in bester Erinnerung. Stark war der letztjährige Auktionsrennen-Treffer hier von Vintage Moon (S. Byrne). Ein Pferd mit Perspektive dürfte auch Straight (E. Pedroza) sein.

Zwischen 13:30 Uhr und 17:35 Uhr stehen acht Rennen an, darunter mehrere weitere Prüfungen mit richtungsweisender Bedeutung. Im Tattersalls Diana-Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.800 m) gilt die Blickrichtung dem Preis der Diana. Andre Fabres Philaminte (B. Murzabayev) dürfte viel Vertrauen genießen. Evina (M. Seidl) und Empathie (A. Starke) sind nur zwei weitere der chancenreichen Kandidatinnen.

Und der Badener Jugendpreis (10.000 Euro, 1.000 m) ist das erste Rennen für den Jahrgang 2021. Three Havanas (L. Delozier) dürfte sicher gleich weit vorne landen. Handicapper messen sich im 2.000 Meter-Ausgleich I. Der Ex-Gruppesieger Only the Brave (L. Delozier) lief in Frankreich versprechend.

Natürlich kommen auch die Wetter voll auf ihre Kosten. 30.000 Euro (mit Jackpot von 5.000 Euro) stehen über der Viererwette des 4. Rennens (Ausgleich III, 1.400 m). 10.000 Euro werden im 8. Rennen (Ausgleich II, 2.400 m) ausgespielt.



Weitere Galopp Nachrichten:
19.05.2024 - Großer Hindernistag in Auteuil
19.05.2024 - Oleander-Rennen über weite 3.200 Meter das Top-Event
18.05.2024 - Meilen-Klassiker in Newbury
18.05.2024 - Top-Besetzung im Grande Course de Haies d’Auteuil
18.05.2024 - München: Pfingstsamstag mit Formpferden und PMU
17.05.2024 - Dante-Finale mit dem Yorkshire Cup
17.05.2024 - Derby-Jahrgang im Prix Texanita
16.05.2024 - Die nächsten Highlights beim Dante Festival
16.05.2024 - Schützenzauber im Prix de Pontarme
15.05.2024 - Start zum Dante Festival in York
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Rennen & Ergebnisse
Renntermine
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
16:05Auteuil
16:05Auteuil
17:55Auteuil
18:30Auteuil
11:20Hoppegarten 
11:50Hoppegarten 
12:20Hoppegarten 
13:23Hoppegarten 
14:35Auteuil
19:30Wolvega 
19:45Le Croise-Laroche
20:00Wolvega 
20:15Le Croise-Laroche
20:30Wolvega