Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Senonnes 10:30 
Caen 12:18 
Longchamp 16:35 
Vichy 18:05 
Ripon 14:35 
Chelmsford 15:15 
Royal Ascot 15:30 
Ascot  15:30 
Wolverhampton 18:28 
Lingfield 19:25 
Leopardstown 17:45 
Mantorp 12:20 
Rättvik 18:30 
Dannero 20:00 
Vaal 12:30 
Grand River Raceway 00:30 
Assiniboia Downs 02:30 
Rideau Carleton 22:00 
Northfield 00:00 
Scioto Downs 00:09 
Buffalo Raceway 00:10 
Penn National 00:15 
Hoosier Park 00:15 
Harrington 00:16 
Indiana Grand 00:25 
Mountaineer 01:00 
Monticello 18:10 
Chester Downs 18:25 
Delaware Park 18:30 
The Meadows 18:45 
Gulfstream Park 18:55 
Belmont At The Big A 19:05 
Indiana Grand 20:10 
Penn National 23:45 
Scioto Downs 23:52 

Start zum Dante Festival in York
York, Mittwoch, 15. Mai: Das drei Tage andauernde Dante Festival beginnt heute in York mit einem Sieben-Rennen-Programm. Zahlreiche Gruppe-Prüfungen sorgen für spannende Ausgänge wie heute die zur Gruppe 2 zählenden Duke of York Stakes (3. Rennen/16.15 Uhr/150.000 Pfund/1210 m). 15 Pferde nehmen an der Sprint-Prüfung teil und darunter befindet sich auch die im Vorjahr auftrumpfende Azure Blue (Paul Mulrennan) aus dem Quartier von Michael Dods. Für die Fünfjährige ist es der erste Jahresstart und auch die hier in den Summer Stakes (Gruppe 3) siegreiche Swingalong (Clifford Lee) gibt ihr Comeback, nachdem sie zuletzt in den Champions Sprint Stakes (Gruppe 1) vor Spycatcher (Ryan Moore) und Swingalong den vierten Rang belegt hatte. Montassib (Cieren Fallon) und Marshman (Sam James) kämpften aktuell in Doncaster ein Listenrennen unter sich aus. Beide sollten eine tragende Rolle spielen. Ebenso melden die in den Abernant Stakes (Gruppe 3) erstplatzierten Washington Heights (Tom Eaves) und Mill Stream (William Buick) erste Chancen an.

Für die ‚Fillies‘ geht es in den Musidora Stakes (4. Rennen/16.45 Uhr/130.000 Euro/2060 m) um Gruppe 3. John und Thady Gosdens Friendly Soul (Kieren Shoemark) wird nach ihrem Triumph in den Pretty Polly Stakes (Listenrennen) hoch gehandelt. Ihre schärfste Widersacherin ist Ralph Becketts Classical Song (Rossa Ryan), die u.a. in der Fillies Mile (Gruppe 1) starke Vierte wurde. Mayfair (Ryan Moore) und Francophone (Joe Fanning) kommen für die Überraschung in Frage.
Weitere Galopp Nachrichten:
20.06.2024 - Gewinnt Kyprios zum zweiten Mal den Gold Cup?
19.06.2024 - Auguste Rodin gegen Inspiral in Ascot
18.06.2024 - Start zum Royal Ascot Festival
17.06.2024 - Dreijährige im Blickpunkt
16.06.2024 - Stuten-Derby in Chantilly
16.06.2024 - Union das große Derby-Warm-up
15.06.2024 - Fährhof-Spross in York
15.06.2024 - 52.000 Euro winken in Dresden
14.06.2024 - Festival in Sandown
13.06.2024 - Mutasarref in den Ballycorus Stakes der Favorit
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Rennen & Ergebnisse
Renntermine
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Deutsche Starter im Ausland