Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Hannover  13:05 
Düsseldorf  13:20 
Hamburg Bahrenfeld 14:00 
Strasbourg  10:50 
Longchamp 14:15 
Uttoxeter 14:08 
Kelso 14:25 
Kincsem Park 13:00 
Killarney 14:00 
Tipperary 14:15 
Madrid 11:30 
Taipa 08:00 
Dannero 11:54 
Arjäng 13:45 
Hagmyren 14:00 
Aarhus 13:00 
Övrevoll 12:20 
Orkdal 17:50 
Greyville 11:35 
Maronas 19:30 
Club Hipico 16:15 
Belmont At The Big A 19:00 
Santa Anita 22:00 
Zukünftige Rennen
Rennen am 03.10.2022
Rennen am 04.10.2022
Mojo Ego der logische Siegkandidat

Clairefontaine, Mittwoch, 3. August: Acht Rennen stehen im Programm. Bei der am höchsten dotierten Prüfung geht es um 34.000 Euro für fünf Zweijährige, wobei der Sieger nach 1.400 Metern feststeht. Es handelt sich gleich um das erste Rennen des Tages, das um 14 Uhr gestartet wird.

Als Favorit wird der von Jean-Claude Rouget trainierte und von Cristian Demuro zu reitende Mojo Ego seine Box beziehen. Mitte Juni absolvierte der Hengst in La Teste Buch seinen bislang einzigen Start und zeigte auf Anhieb mit eineinhalb Längen Vorteil den chancenlosen Gegnern die Eisen. Nun gilt es für ihn die „weiße“ Weste“ zu behalten. An einem erneuten Sieg könnte ihm am ehesten noch Frozen (Mickael Barzalona) hindern. Die Stute gab sich Mitte Juli beim Lebensdebüt in Chantilly als Vierte allerdings weit geschlagen, machte ihre Sache jedoch ordentlich. In diesem Rennen wurde Shirin (Maxime Guyon) Achte. Nun ist davon auszugehen, dass sich auch diese Stute gesteigert vorstellen wird. Etwas mehr Routine besitzt Markswoman (Clement Guitraud), die nach einem fünften Platz Mitte Juni in Craon knapp vier Wochen später die Bahn von Compiegne als Siegerin verließ. Die Stute gewann mit einer dreiviertel Länge Vorteil überzeugend. Größte Außenseiterin wird Koeur Fleury (Lorette Gallo) werden. Auch sie bringt nach zwei Starts bereits Erfahrung mit, kommt ohne Steigerung jedoch nicht aus.
Weitere Galopp Nachrichten:
02.10.2022 - Gruppe-Highlight zum Ultimo 2022
02.10.2022 - Deutsche Hoffnungen im Prix de l`Arc de Triomphe
01.10.2022 - Mülheim: Längstes Flachrennen Deutschlands
01.10.2022 - Zwei Tage Spitzensport in Longchamp
30.09.2022 - Honzrath eröffnet das Wochenende
30.09.2022 - Warm up für das `Arc`-Meeting
29.09.2022 - Stuten-Jahrgang im Prix de Chambly
25.09.2022 - Gruppe 3 auf dem Curragh
25.09.2022 - Domstadt-Event des Jahres – Preis von Europa mit tollem Aufgebot
24.09.2022 - Dresden: Gruppe-Highlight mit tollem Aufgebot
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Die Höhepunkte des Tages
Rennen & Ergebnisse
Tagesinfos
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Renntermine
Höhepunkte
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
16:05Longchamp
16:05Longchamp
16:50Longchamp
17:25Longchamp
18:30Longchamp
12:50Strasbourg
14:15Longchamp
Aktuelle Meldungen
Murzabayev: Dieser Jockey i...
Dieser Mann bricht alle Rekorde, er ist mit Abstand der herausragende Jockey, den Deutschland aktuell zu bieten hat: Bauyrzha...
Deutsche Hoffnungen im Pr...
Die 101. Auflage des Prix de l’Arc de Triomphe (4. Rennen/16.05 Uhr/5 Mio. Euro/2400 m) ist heute in Longchamp das herausragende ...
Gruppe-Highlight zum Ulti...
Der Große Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m), der am Sonntag zum 102. Mal in der NRW-Metropo...