Nächste Wettmöglichkeit
 nächste Starts einblenden
Heutige Rennen
Gestern  |  Heute  |  Morgen
Pfarrkirchen 14:00 
Vichy 11:40 
Angers 12:00 
Vincennes 16:35 
Toulouse 16:52 
Nottingham 15:10 
Brighton 15:20 
Hexham 18:25 
Huntingdon 19:10 
Punchestown 14:25 
Cork 17:50 
Bollnäs 12:20 
Axevalla 17:45 
Solänget 18:20 
Eskilstuna 18:48 
Aarhus 16:00 
Bjerke 19:20 
Kenilworth 12:20 
Western Fair 23:50 
Monticello 18:10 
Pocono Downs 19:00 
Finger Lakes 19:15 
Indiana Grand 20:10 
Plainridge 22:00 
Harrington 22:30 
Scioto Downs 23:51 

34 Pferde im Grand National um eine Million Pfund
Aintree, Samstag, 13. April: Das Festival in Aintree erfährt heute mit dem Grand National (5. Rennen/17.00 Uhr/1 Mio. Pfund/6910 m) den absoluten Höhepunkt. 34 Pferde sind in diesem zur Gruppe 3 zählenden Handicap Chase am Start und bereits die Favoriten versprechen achtfaches Geld.

Corach Rambler (Derek Fox) gewann die Partie im Vorjahr mit seinem heutigen Reiter gegen Vanilier (Sean Flanagan), der zweieinhalb Längen zurück folgte. Während Ersterer sich in Cheltenham mit Platz drei im Gold Cup (Gruppe 1) in Szene setzte, belegte der Comwell-Schützling in der Bobbyjo Chase (Gruppe 3) hinter dem überlegen siegreichen I Am Maximus (Paul Townend) einen sehr guten zweiten Platz. Der Court-Cave-Sohn läuft für die Farben von John McManus, der mit Meetingofthewaters (Danny Mullins), Limerick Lace (Mark Walsh), Capodanno (Keith Donoghue) und Janidil (Jody Mc Garvey) vier weitere zum Teil sehr chancenreiche Pferde in der Partie hat. Mr Incredible (Brian Hayes) konnte bei der Vorbereitung als Zweiter überzeugen, Panda Boy (J. Slevin) war vor Jahresfrist hinter Meetingofthewaters im Bilde und Kitty’s Light (Jack Tudor) wird trotz durchwachsenen Formen im Vordertreffen erwartet.

Ein weiterer Hindernis-Kracher geht mit dem Liverpool Hurdle (4. Rennen/16.05 Uhr/250.000 Pfund/4960 m) über die Bühne. Sire du Berlais (Mark Walsh) wird als möglicher Gegner von Flooring Porter (Keith Donoghue) gehandelt, der im Stayers Hurdle (Gruppe 1) auf Platz zwei deutlich besser war. Crambo (Jonathan Burke) drang in jener Partie nicht durch, wird aber, wie Hiddenvalley Lake (Rachael Blackmore), der sich in Navan auszeichnen konnte, im Vordertreffen erwartet.
Weitere Galopp Nachrichten:
20.05.2024 - Quantanamera im Prix Corrida
20.05.2024 - Vorfreude auf den ersten Klassiker der Saison 2024
19.05.2024 - Großer Hindernistag in Auteuil
19.05.2024 - Oleander-Rennen über weite 3.200 Meter das Top-Event
18.05.2024 - Meilen-Klassiker in Newbury
18.05.2024 - Top-Besetzung im Grande Course de Haies d’Auteuil
18.05.2024 - München: Pfingstsamstag mit Formpferden und PMU
17.05.2024 - Dante-Finale mit dem Yorkshire Cup
17.05.2024 - Derby-Jahrgang im Prix Texanita
16.05.2024 - Die nächsten Highlights beim Dante Festival
Kunden - Login
Login-Daten vergessen?
Registrieren Sie sich kostenlos!
Infoübersicht
Rennen & Ergebnisse
Renntermine
Starterindex
Nichtstarter
Pferd suchen
Deutsche Starter im Ausland
PMU-Extra Wetten
13:55Angers
13:55Angers
16:15Angers
18:20Vincennes
13:10Angers
16:52Toulouse
17:45Vincennes
18:02Toulouse
19:11Toulouse
19:43Toulouse